OTS0052 5 CI 0136 NPO0001 Fr, 30.Nov 2018
Exekutive / Wien

Widerstand

Wien (OTS) - Datum: 29.11.2018
Uhrzeit: 10.30 Uhr
Adresse: 16., Thaliastraße

Im Zuge eines Verkehrsschwerpunktes sind Beamte auf einen 21-Jährigen (bosni-scher Staatsangehöriger) aufmerksam geworden, der gerade dabei war, sich einen Joint zu drehen. Als der junge Mann die Beamten wahrnehmen konnte, versuchte er seinen Joint zu verbergen und warf diesen in ein Gebüsch. Um die Identität des Mannes zu klären, machte man sich auf den Weg in eine nahegelegene Polizeiinspektion. Plötzlich begann dieser zu laufen und versuchte zu flüchten. Als die Beamten ihn eingeholt hatten, versuchte er sich durch Faustschläge gegen die Festnahme zu wehren. Er wurde festgenommen und auf eine Polizeiinspektion gebracht. Dort fand man bei einer Durchsuchung fünf Baggys mit Cannabiskraut, welche er in seiner Unterhose versteckt hatte.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0052 2018-11-30/10:15