OTS0002 5 WA 0524 EUN0001 Di, 02.Okt 2018
Wirtschaft und Finanzen

Wirecard führt die Zahlungslösung Try Before You Buy zusammen mit PVH in Europa ein

PVH Corp. besitzt ein diversifiziertes Portfolio bekannter amerikanischer Marken wie TOMMY HILFIGER & CALVIN KLEIN

Aschheim (München) (München) (ots) - Wirecard, der führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, bringt die flexible Rechnungszahlungsoption Try Before You Buy auf den Markt. In Zusammenarbeit mit der Europazentrale der PVH Corp. [NYSE: PVH], die die Geschäfte von CALVIN KLEIN und TOMMY HILFIGER in der Region betreibt, sorgt Wirecard dafür, dass die E-Commerce-Websites dieser Marken als erste diese Technologie nutzen.

Try Before You Buy ermöglicht Online-Shoppern, erst 30 Tage nach Aufgabe der Bestellung für Artikel zu zahlen, so dass sie die Waren zunächst zu Hause anprobieren können und erst dann bezahlen, wenn sie entscheiden, dass sie diese behalten möchten. Wirecards Fraud Prevention Suite (FPS) basiert auf innovativen Technologien wie Machine Learning und künstlicher Intelligenz und sichert die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern durch das Analysieren langjähriger Datenmuster.

Oliver Timm, Chief Commercial Officer von PVH Europe, sagt: "Unsere Verbraucher sind der Mittelpunkt von allem, was wir tun, und das Try Before You Buy-Programm unterstreicht unser Engagement, neue digitale Lösungen zu erkunden, die das Online-Shopping verbessern. Dieser Ansatz schließt die Lücke zwischen Online- und In-Store-Einkaufserlebnis und steigert so die Kundenzufriedenheit und Kundenbindung."

Vanda Astfäller, Head of Sales Consumer Goods von Wirecard, meint: "Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit PVH Europa für die europäischen E-Commerce-Seiten von CALVIN KLEIN und TOMMY HILFIGER bekanntzugeben. Die auf Wirecards KI-Risikomanagementlösung basierende Zahlungsgarantie verdeutlicht, mit welcher Präzision die Früherkennungs- und Betrugspräventionsprozesse heutzutage arbeiten. Unser innovatives Angebot mindert das Risiko von Zahlungsausfällen im E-Commerce und ermöglicht es zukunftsorientierten Händlern wie PVH Europe, Verbrauchern durch Try Before You Buy Flexibilität zu bieten, bevor sie kaufen."

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Über PVH Corp.:

PVH, dessen Geschichte über 135 Jahre zurückgeht, zeichnet sich durch das Wachstum von Marken und Unternehmen mit reichhaltiger amerikanischer Tradition aus und ist zu einem der größten Bekleidungsunternehmen weltweit geworden. Wir beschäftigen mehr als 36.000 Mitarbeiter in über 40 Ländern und erwirtschaften jährliche Umsatzerlöse in Höhe von mehr als 9 Mrd. US-Dollar. Uns gehören die bekannten Marken CALVIN KLEIN, TOMMY HILFIGER, Van Heusen, IZOD, ARROW, Speedo*, Warner's, Olga und Geoffrey Beene, sowie die Internet-zentrierte Dessous-Marke True & Co., und wir vermarkten verschiedene Produkte unter diesen Namen und anderen national und international bekannten Marken in unserem Eigentum bzw. unter Lizenz.

*Die Marke Speedo ist zeitlich unbegrenzt für Nordamerika und die Karibik von Speedo International, Ltd. lizenziert.

Rückfragen & Kontakt:

Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1424
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0002 2018-10-02/07:30