OTS0055 5 CI 0121 NPO0006 Mo, 01.Okt 2018
Exekutive / Wien

Zeuge verhinderte Einbruch in Fahrzeug

Wien (OTS) - Datum: 30.09.2018
Uhrzeit: 08.30 Uhr
Adresse: 21., Am Hubertusdamm

Ein Zeuge beobachtete drei Männer, wie diese in ein abgestelltes Fahrzeug einbrachen und verständigte die Polizei. Als die drei Männer ebenfalls auf den Beschuldigten aufmerksam geworden waren flüchteten sie mit einem PKW. Dem Zeugen (38) gelang es das Kennzeichen abzulesen. Bei einer Anfrage stellte sich heraus, dass dieses Fahrzeug bereits zur Fahndung ausgeschrieben war. Den Polizisten ist es gelungen, die Flüchtenden im Bereich der Dresdner Straße anzuhalten. Bei der Durchsuchung konnte bei einem 48-Jährigen trotz Waffenverbotes ein Pfefferspray aufgefunden werden. Die drei slowakischen Staatsangehörigen (45, 47, 48) wurden festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0055 2018-10-01/10:08