OTS0199 5 CI 0320 IMR0001 Do, 27.Sep 2018
Sport / Lifestyle / Human Interest

Rekordleistung: Andi Viehböck durchquerte Österreich in 14 Tagen

Wien (OTS) - Andi Viehböck hatte sein Ziel vor Augen: Als erster Mensch die österreichischen Alpen – zu Fuß und in der Luft – in nur 20 Tagen zu durchqueren. 14 Tage nach seinem Start erreichte er am 24.9 um 21 Uhr sein Ziel, den Bodensee – sieben Tage schneller als geplant. Auf seiner Reise ging Viehböck bei jeder Witterung an seine Grenzen und meisterte die Herausforderung wie noch keiner vor ihm. „Ich bin überglücklich das Projekt innerhalb von nur zwei Wochen abgeschlossen zu haben. Wie bei jedem Weg gab es auch hier herausfordernde Momente und ich habe in dieser Zeit sehr viel über mich selbst dazugelernt“, beschreibt Andi Viehböck seine Erfahrungen und ergänzt: “Ohne starke Partner wie SPORT 2000 wäre die Alpendurchquerung nicht möglich gewesen und ich danke dem gesamten Team für die Unterstützung.“ SPORT 2000 unterstützte ihn unter anderen bei der Erreichung seines Ziels als Partner. Holger Schwarting und das gesamte SPORT 2000 Team freut sich mit Andi über den Erfolg: „Wir haben auf Schritt und Flug mit Andi mitgefiebert. Ihm gebührt größter Respekt für diese unglaubliche Leistung. Dieses Projekt hat einmal mehr gezeigt zu welchen Leistungen der Mensch fähig ist, wenn er oder sie ein Ziel vor Augen hat und dieses mit Leidenschaft verfolgt.“

939 Kilometer quer durch Österreich in 336 Stunden

Am 11. September startete Viehböck seine Reise in der Gemeinde Hohe Wand, Wiener Neustadt. Als Vorlage seiner geplanten Etappen diente der österreichische Weitwanderweg 01 – auch Nordalpenwanderweg genannt. Auf seinem Weg legte er knapp 939 Kilometer und 54.500 Höhenmeter zurück. Das gesamte Equipment inklusive Gleitschirm, Bekleidung und sonstige Notwendigkeiten für einen längeren Aufenthalt im Gebirge, transportierte Andi Viehböck selbst auf seinem Rücken.

Die Presseaussendung und weitere Bilder in digitaler Form finden Sie zudem in unserem Mediaroom:
http://www.impulskommunikation.at/DE/media-room

Rückfragen & Kontakt:

Impuls Public Relations | Irina Haas
irina@impulskommunikation.at
Tel. +43 732/234940 | Mobil: +43 676/95 05 311

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0199 2018-09-27/14:37