OTS0065 5 WA 0066 EUN0008 Fr, 06.Jul 2018
Wirtschaft und Finanzen / Schifffahrt / Banken

KfW IPEX-Bank finanziert Kreuzfahrtschiff für Carnival Corporation & plc

Frankfurt am Main (ots) -


- KfW IPEX-Bank stellt Carnival Corporation & plc einen Kredit von
rund 786 Mio. EUR zur Verfügung
- Neubau eines LNG-angetriebenen Kreuzfahrtschiffes
- Bau auf der Meyer Werft in Papenburg

Finanzierung für weltweit größte Kreuzfahrtreederei Carnival Corporation & plc: Die KfW IPEX-Bank stellt rund 786 Mio. EUR für den Neubau eines Kreuzfahrtschiffes zur Verfügung. Die KfW IPEX-Bank übernimmt die komplette Strukturierung und agiert als Bookrunner, Initial Mandated Lead Arranger (MLA), Facility Agent und ECA Agent. Es ist geplant, bis zu 80 Prozent der Finanzierungssumme zu syndizieren. Die Finanzierung hat eine Laufzeit von 12 Jahren ab Ablieferung. Sie ist mit einer Exportkreditversicherung des Bundes (Hermesdeckung) versehen und bindet den durch die OECD festgesetzten Schiffs-CIRR (Commercial Interest Reference Rate) ein.

"Mit dieser Finanzierung stellen wir erneut unsere Arrangierungskompetenz für maßgeschneiderte Finanzierungen für unsere Kunden im Kreuzfahrtsegment unter Beweis", freut sich Andreas Ufer, Mitglied der Geschäftsführung der KfW IPEX-Bank. "Unserem langjährigen Kunden Carnival Corporation & plc., der sich für die im Kreuzfahrtschiffbau weltweit führende Meyer Werft Papenburg entschieden hat, ermöglichen wir damit den Bau eines neuen Flagschiffs."

Der Neubau wird von der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Das Kreuzfahrtschiff verfügt über einen emissionsarmen Dual Fuel-Antrieb aus LNG (Flüssiggas) und Marine Diesel und soll im Regelbetrieb mit LNG fahren. Auf dem Kreuzfahrtschiff finden 5.200 Passagiere Platz (untere Liegeplätze). Die Ablieferung ist im Mai 2022 geplant

Rückfragen & Kontakt:

KfW IPEX-Bank GmbH, Palmengartenstraße 5-9, 60325 Frankfurt
Pressestelle: E-Mail: Antje.Schlagenhaufer@kfw.de
Tel. 069 7431-4009, Fax: 069 7431-9409, E-Mail: info@kfw-ipex-bank.de,
Internet: www.kfw-ipex-bank.de

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0065 2018-07-06/10:32