OTS0015 5 CI 0119 NPO0003 Sa, 18.Nov 2017
Exekutive / Wien

Wien-Brigittenau: Sicherstellung mehrerer Waffen

Wien (OTS) - Am 18. November 2017 gegen 01:45 Uhr wurden Polizisten des Stadtpolizeikommandos Brigittenau in den Bereich der Romanogasse gerufen da der Verdacht bestand, dass sich bewaffnete Personen in einem Lokal befinden. Ein Gast (29) der das Lokal verließ, sah die Polizisten und wechselte daraufhin die Richtung. Die Beamten führten eine Personenkontrolle und eine Durchsuchung der Bekleidung durch. Dabei konnten die Polizisten eine Schusswaffe, sechs Stück Munition und einen Pfefferspray sicherstellen. Bei der anschließenden Durchsuchung des Lokals konnten die Beamten einen weiteren Pfefferspray bei einem 40-Jährigen sicherstellen. Gegen den 40-Jährigen bestand bereits ein aufrechtes Waffenverbot. Beide Tatverdächtigen wurden angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0015 2017-11-18/11:22