OTS0119 5 CI 0374 VOR0001 Fr, 01.Sep 2017
Freizeit / Jugend / Wien / Burgenland / Niederösterreich

VOR Top-Jugendticket: Ein MUSS in jeder Schultüte!

Für 60 Euro ein Jahr in ganz Wien, Niederösterreich und dem Burgenland öffentlich unterwegs.

Wien (OTS) - Am besten am VOR webshop unter shop.vor.at kaufen:
VOR-Jugendticket und Top-Jugendticket bieten günstige, sichere und komfortable Mobilität für SchülerInnen und Lehrlinge bis 24 Jahre!

Gleich zwei gute Nachrichten für 470.000 Schüler und Schülerinnen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland: Kommenden Montag ist Schulbeginn und die VOR Top-Jugendtickets ermöglichen weiterhin für nur 60 Euro die Nutzung sämtlicher Öffis im VOR –ein ganzes Jahr über, auch in den Ferien! Gerade für junge Menschen in Ausbildung ist das Top-Jugendticket die einfachste und günstigste Art unterwegs zu sein. Damit stehen SchülerInnen und Lehrlingen Bus und Bahn nicht nur für den Weg zur Schule oder Lehrstelle zu Verfügung, sondern auch für viele Aktivitäten in der Freizeit. Jugendtickets können von SchülerInnen und Lehrlingen unter 24 Jahren genutzt werden.

Mit dem Top-Jugendticket um nur € 60,- können alle Öffis in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland genutzt werden. Dazu gehören nicht nur ÖBB, Wiener Linien, Postbus, Dr. Richard oder Blaguss, sondern auch alle anderen größeren wie kleineren Bus- und Bahn-Unternehmen sowie Stadtverkehre oder Wieselbusse. Es gibt nur wenige Ausnahmen, wie etwa touristische Angebote oder die private WESTbahn, welche aktuell nicht mit den Jugendtickets abgedeckt werden. Damit steht ein riesiges Verkehrsnetz an allen Tagen des Jahres - auch in den Ferien - zur Verfügung. Das Jugendticket um € 19,60 hingegen gilt für Fahrten mit den benötigten Öffis zwischen Hauptwohnsitz und Schule bzw. Lehrstelle.

Die Jugendtickets können online im VOR-Ticketshop auf shop.vor.at sowie im Ticketshop der Wiener Linien, ÖBB-Ticketshop und der ÖBB App erworben werden. Offline sind die Tickets in Postfilialen und bei teilnehmenden Post Partnern in Niederösterreich und dem Burgenland, bei Vorverkaufsstellen und Ticket-Automaten der Wiener Linien sowie im VOR-ServiceCenter am Wiener Westbahnhof erhältlich.

Tipp: Tickets die online gekauft wurden, sind gegen Verlust gesichert und können beliebig oft neu ausgedruckt werden. Die neuen Jugendtickets gelten für das kommende Schuljahr vom 1.9.2017 bis zum 15.9.2018 und sind in Kombination mit einem Schüler-, Berufsschul-oder Lehrlingsausweis gültig. Gegen eine Aufzahlung von € 40,40 können SchülerInnen und Lehrlinge jederzeit vom Jugendticket auf das Top-Jugendticket umsteigen.

Rückfragen & Kontakt:

Georg Huemer
Mediensprecher

Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) Ges.m.b.H.
T: +43 1 955 55-1512
@: georg.huemer@vor.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0119 2017-09-01/12:23