OTS0106 5 KI 0391 NRF0003 Mi, 31.Mai 2017
Fernsehen / Medien / ORF / Stöckl.

Gery Keszler, Eveline Steinberger-Kern, Manuel Bornbaum und Sissy Strauss zu Gast in „Stöckl.“

Am 1. Juni um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - In der aktuellen Ausgabe des Nighttalks „Stöckl.“ sind am Donnerstag, dem 1. Juni 2017, um 23.05 Uhr in ORF 2 „Life Ball“-Organisator Gery Keszler, Unternehmerin Eveline Steinberger-Kern, Pilzzüchter Manuel Bornbaum und Salondame Sissy Strauss zu Gast bei Barbara Stöckl:

Nach einem Jahr Pause findet am 10. Juni wieder der „Life Ball“ statt. „Know Your Status“ ist das Motto des diesjährigen Charity-Events im Wiener Rathaus – ORF eins überträgt live ab 20.15 Uhr, 3sat zeigt die Eröffnung live-zeitversetzt ab 23.40 Uhr. Organisator Gery Keszler engagiert sich nun schon seit 25 Jahren im Kampf gegen HIV und Aids. In der Eröffnungsrede 2015 sprach er erstmals öffentlich über seine eigene HIV-Infektion. Wie hat sich sein Leben dadurch verändert? In „Stöckl.“ gibt Keszler auch Einblicke in seinen Alltag abseits der Glitzer- und Glamourwelt: Der gelernte Feinmechaniker, der einst als Opalschürfer in Australien tätig war, besitzt schon seit Jahren einen Bauernhof im Südburgenland.

Die Unternehmerin Eveline Steinberger-Kern gehört dem „Life Ball“-Team als Beraterin an. Hauptberuflich hat sie sich der Energiewende verschrieben. Die Gattin von Bundeskanzler Christian Kern fördert mit ihrer Firma Start-ups, die sich mit neuen Ideen zu einer umweltfreundlichen Energieversorgung befassen.

Anlässlich des aktuellen MUTTER ERDE-Programmschwerpunkts „2° sind mehr, als du denkst“ (Details unter presse.ORF.at) zum Thema Klimawandel ist Manuel Bornbaum zu Gast, der mit seinem Start-up „Hut & Stiel“ Abfall wiederverwertet, indem er aus altem Kaffeesud edle Speisepilze züchtet. Mit diesen beliefert der junge Oberösterreicher Wiener Spitzenrestaurants.

Salondame Sissy Strauss hat mehr als 40 Jahre lang die internationalen Opernstars an der New Yorker Met betreut und auch zu sich nach Hause eingeladen – ihre Pasta-Partys sind legendär. Vor zwei Jahren ist sie mit ihrem Mann nach Wien heimgekehrt und hat auch die Salonkultur zurückgebracht.

„Stöckl.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0106 2017-05-31/11:56