OTS0010 5 II 0117 TSK0001 XI Sa, 10.Dez 2016
Team Stronach / Lugar / Bildung / Schule / Reformen

Bildungsreform - Stronach/Lugar: Ministerin muss sich endlich gegen Landeshäuptlinge durchsetzen!

Wien (OTS) - „Wenn es die Ministerin nicht schafft, sich gegen die Landeshäuptlinge und die Lehrergewerkschaften durchzusetzen und ihnen ihr „Spielzeug Bildung“ wegzunehmen, wird sie mit ihrer ambitionierten Bildungsreform ebenso scheitern wie ihre Vorgänger“, kommentiert Team Stronach Klubobmann und Bildungssprecher Robert Lugar die Aussagen von Unterrichtsministerin Sonja Hammerschmid in der Ö1-Reihe „Journal zu Gast“ und fordert ein Ende des Kompetenzstreits. „Denn anstatt wie angekündigt noch im Herbst ein Schulautonomiepaket zu präsentieren, gibt es wieder einmal nur Ankündigungen und Verschiebungen – dass dabei die Bildung unserer Kinder auf der Strecke bleibt, nimmt sie billigend in Kauf“, so Lugar.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0010 2016-12-10/13:05