OTS0032 5 II 0187 FLK0001 WI So, 06.Nov 2016
Agrar / Wahlen / Kärnten / FPÖ / Darmann

FPÖ-Darmann: Vertrauensvolle Arbeit der Freiheitlichen und Unabhängigen Bauernschaft wurde belohnt!

Gratulation an Manfred Muhr und sein Team – Wahlergebnis als Vertrauensvorschuss und Auftrag für die Zukunft

Klagenfurt (OTS) - In einer ersten Reaktion auf das Ergebnis der Kärntner Landwirtschaftskammerwahl spricht der Kärntner FPÖ-Obmann Landesrat Gernot Darmann von einem sehr guten Ergebnis für die Freiheitliche und Unabhängige Bauernschaft und gratuliert dem Spitzenkandidaten Manfred Muhr zu rd. 26 Prozent der Stimmen und dem Zugewinn eines Mandates. „Die vertrauensvolle und unermüdliche Arbeit der Freiheitlichen und Unabhängigen Bauernschaft wurde belohnt! Manfred Muhr und sein Team reden nicht nur von der Landwirtschaft, sondern sie leben sie. Die Erfahrung der freiheitlichen Bauern und die Nähe unserer Kandidaten zum Beruf haben Früchte getragen und die Kärntner Bäuerinnen und Bauern überzeugt“, betont Darmann.

Das Ergebnis der Freiheitlichen Bauernschaft sei ein Auftrag für die Zukunft, in dieser Art und Weise eine echte Interessensvertretung für die Bauern auf Augenhöhe zu leben, so der Kärntner FPÖ-Obmann. Bei einem Minus von rund 6 % und angesichts der enormen Probleme, vor denen die Bauernschaft steht, sei für den Bauernbund hingegen Demut angebracht.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Kärnten
0463/56 404

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0032 2016-11-06/17:46