OTS0052 5 CI 0225 VOA0001 II Mi, 02.Nov 2016
Steiermark / Landtag / Volksanwaltschaft / Bericht / Pressekonferenz

AVISO: Präsentation des Prüfberichtes 2014/2015 der Volksanwaltschaft im Landtag Steiermark

Landtagspräsidentin Dr.in Bettina Vollath und die Volksanwaltschaft laden zur Pressekonferenz im Landhaus ein

Wien (OTS) - In den Jahren 2014 und 2015 wandten sich rund 4.500 Menschen aus der Steiermark mit Beschwerden an die Volksanwaltschaft. Davon betrafen 754 die Landes- und Gemeindeverwaltung. Der Vorsitzende der Volksanwaltschaft Dr. Günther Kräuter sowie Volksanwältin Dr.in Gertrude Brinek und Volksanwalt Dr. Peter Fichtenbauer präsentieren dazu am 8. November 2016 um 12:00 Uhr ihren aktuellen Prüfbericht an den Landtag Steiermark.

Zentrale Problembereiche lagen 2014/2015 vor allem im Baurecht, in der mangelnden Unterstützung von chronisch kranken Kindern, im Schulwesen und in der medizinischen Versorgung in strukturschwachen Gebieten der Steiermark. Zudem wurden auf dem Gebiet der präventiven Menschenrechtskontrolle in der Steiermark in diesem Zeitraum rund 90 Besuche in öffentlichen und privaten Einrichtungen mit Freiheitsentzug und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen durchgeführt.

Landtagspräsidentin Dr.in Bettina Vollath und die Volksanwaltschaft laden daher sehr herzlich zu einer Pressekonferenz im Landhaus ein:

Pressekonferenz
Prüfbericht der Volksanwaltschaft 2014/2015
Dienstag, 8. November 2016
Beginn: 12.00 Uhr
Landhaus Graz, Herrengasse 16, Vorraum Landstube

Wir würden uns sehr freuen, zu dieser Pressekonferenz eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihres Mediums begrüßen zu dürfen!

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Stephanie Schlager, MA
Volksanwaltschaft, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43 (0) 1 515 05 – 204
Mobil: +43 (0) 664 844 09 18
Email: stephanie.schlager@volksanwaltschaft.gv.at
presse@volksanwaltschaft.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0052 2016-11-02/10:14