OTS0121 5 KI 0667 NRF0005 Mo, 03.Okt 2016
Fernsehen / Medien / ORF / DIE.NACHT

„DIE.NACHT“: Klaas Heufer-Umlauf und Nico Semsrott bei „Willkommen Österreich“ am 4. Oktober

Außerdem: „Gemischtes Doppel“ und „Reiseckers Reisen“ in „Lignano II“

Wien (OTS) - Der deutsche TV-Präsentator Klaas Heufer-Umlauf kommt am Dienstag, dem 4. Oktober 2016, um 21.55 Uhr ins „Willkommen Österreich“-Studio. Außerdem macht Kabarettist Nico Semsrott das, was er am besten kann: schlechte Stimmung. Gleich danach, um 22.55 Uhr, spielen sich Katharina Straßer und Thomas Stipsits zum dritten Mal als „Gemischtes Doppel“ durch „DIE.NACHT“ in ORF eins. Und um 23.15 Uhr ist „Reiseckers Reisen“ im zweiten Teil seines Ausflugs an die Adria weiter unterwegs in Lignano. Dort folgt der Dokumentarist mit der Brillenkamera erneut seinem bewährt abenteuerlichen Drang zum Ungewöhnlichen und trifft auf interessante Menschen.

„DIE.NACHT“ am 4. Oktober im Überblick

„Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann“ um 21.55 Uhr

Fernsehen am Rande des guten Geschmacks, darauf können sich die deutschen TV-Stars Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf wie auch Stermann und Grissemann einigen. Am Dienstag ist Klaas Heufer-Umlauf, einer der Hosts der Late-Night-Show „Circus HalliGalli“ zu Gast in „Willkommen Österreich“. Seit drei Jahren Macht der gelernte Friseur mit seiner Band „Gloria“ auch Musik – ganz seriös und unironisch, außerdem wurde er 2013 Vater. Stermann und Grissemann sprechen mit Klaas von Joko und Klaas über die richtige Partnerwahl und das harte Leben als Individuum.

Im Doppel oder allein – das Leben ist hart. Diesen Satz würde auch Nico Semsrott sofort unterschreiben. Der Kabarettist hat für sich selbst den Beruf des Demotivationstrainers erfunden und übt seine Tätigkeit sehr erfolgreich bei Poetry Slams, auf Kabarettbühnen und im Fernsehen aus. In „Willkommen Österreich“ stellt sich der junge Hamburger mit dem schwarzen Kapuzensweater den Fragen von Stermann und Grissemann.

Und am Ende der Sendung greift wieder Georgij Makazaria begleitet von seiner Band Russkaja zum Mikrofon.

„Gemischtes Doppel – Beinahe wahre Geschichten“: Folge 3 um 22.55 Uhr

Als „Gemischtes Doppel“ sind Katharina Straßer und Thomas Stipsits in der gleichnamigen „DIE.NACHT“-Serie in ORF eins zu sehen. Frech, humorvoll und politisch nicht immer ganz korrekt meistern die beiden mehr als 100 Rollen in noch mehr Lebenslagen. Ob an der Supermarktkassa, im Nobelwinzerkeller, am Truppenübungsplatz, im Einfamilienhausgarten, an der nächsten Straßenecke, im Reisebüro oder im Kinderzimmer – überall lauern „Beinahe wahre Geschichten“. Denn das Leben kann manchmal ganz schön böse und dabei mindestens genauso unterhaltsam sein.

„Reiseckers Reisen: Lignano I“ (Italien) um 23.15 Uhr

Nach einem ereignisreichen ersten Tag besucht Michael Reisecker im zweiten Teil seines Ausflugs in den italienischen Adria-Badeort Lignano Sabbiadoro zeitig in der Früh den Markt. Dort lernt er eine Gruppe Steirer kennen, die zwar in Bibione einquartiert ist, es sich aber nicht entgehen lässt, auch in Lignano den Urlaub „alla dolce vita“ zu genießen. Weiter geht die Reise zu einem Campingplatz, wo eine englisch-niederösterreichische Heimkehrer-Familie den Filmemacher über die Vorzüge von Österreich aufklärt. Im Gegenzug erfährt er bei einer weiteren Begegnung zwischen Zelt und Wohnwagen von den Problemen rund um österreichisches Brot. Vom Campingplatz geht es direkt ans Meer, wo der Mann mit der Brillenkamera auf einen „Doggy-Beach“ aufmerksam wird. Ein junges österreichisches Pärchen erzählt dem Dokumentarfilmer von der spontanen Art des Reisens mit seinem Vierbeiner. Auf den Hund gekommen, trifft Reisecker am Hundestrand noch auf zwei Wahl-Schweizer, die aus wirtschaftlichen Gründen fernab ihrer Heimat Linz ihr Glück gefunden haben. Zum Ausklang seiner Italien-Reise gesellt sich der Dokumentarfilmer im Zentrum von Lignano zu einer Dame aus Graz. Diese wartet auf einen sogenannten „Bäderbus“, der sie zurück in die Heimat bringen soll. Zum Abschied von Lignano gönnt sich Michael Reisecker einen letzten Spaziergang am Strand.

Alle Sendungen der „DIE.NACHT“ sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und werden auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0121 2016-10-03/12:55