OTS0103 5 CI 0240 ORK0001 Mo, 26.Sep 2016
Rotes_Kreuz / Integration / Innovationen / Migration / Soziales

Ideegration – Integration wirkt durch sozialunternehmerische Initiativen

Accenture, Ashoka und Rotes Kreuz laden zum Workshop am 28.9. und 29.9.

Wien (OTS/Rotes Kreuz) - Ideegration ist ein Projekt von Accenture, Ashoka und dem Roten Kreuz. Ziel des Projektes ist es, zivilgesellschaftlichen Initiativen, die die Integration von Menschen in Österreich fördern, eine Plattform zu geben. Ausgewählte Initiativen werden mit Unterstützern zusammengebracht.

An zwei Workshop-Tagen in Wien präsentieren sich Initiativen als wichtiger Motor für gelingende Integration. Medienvertreter sind herzlich eingeladen, die Workshops zu besuchen und sowohl das Projekt Ideegration als auch Initiativen kennen zu lernen.

Bisher haben sich rund 50 Initiativen aus ganz Österreich online auf der Plattform www.ideegration.at registriert. Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 9. Oktober – die besten Integrationslösungen werden danach von einer Jury ausgewählt und erhalten Anschubfinanzierung und kostenloses Coaching durch Accenture, Ashoka und das Rote Kreuz. Ihre Gesprächspartner:

  • Georg Schön (Ashoka, Co-Director Austria)
  • Wolfgang Deix (Accenture Österreich, Corporate Citizenship)
  • Gerry Foitik (Rotes Kreuz, Bundesrettungskommandant)
  • Franz-Karl Prüller (Vorstandsvorsitzender ERSTE Stiftung)

Zeit: Mittwoch, 28.9. und Donnerstag, 29.9.2016
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

Ort: ERSTE Stiftung, Friedrichstraße 10, 1010 Wien

Um Anmeldung unter andrea.janousek@roteskreuz.at wird ersucht.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches Rotes Kreuz
Mag. Andrea Janousek
Tel.: +43 1 589 00-153
Mobil: +43 664 544 46 19
mailto: andrea.janousek@roteskreuz.at

Ashoka
Michael Hagelmüller
Tel.: +43/1/384 01 00
Mobil: +43/660 162 19 31
mailto: mhagelmueller@ashoka.org

Accenture
Peter Auer
Tel.: +43/20502 33 142
Mobil: +43/676 8720 33 142
mailto: peter.auer@accenture.com

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0103 2016-09-26/11:58