OTS0020 5 II 0269 OJC0001 MI So, 03.Jul 2016
Journalismus / Medien / Österreich / ÖJC / Statement

Die Sommer-Ausgabe des [Statement] ist da: ORF-Korrespondentin Schwabeneder – Zwischen Papst und Dalai Lama

Welche Rolle spielen Meinungsumfragen für den Ausgang der Wahlen?

Wien (OTS) - Lesen Sie in der neuesten Ausgabe des österreichischen Medienmagazins [Statement]:

Mathilde Schwabeneder-Hain ist beinahe Nachbarin des Papstes, hat aber als ORF-Korrespondentin in Rom auch schon den Dalai Lama und zahlreiche andere Persönlichkeiten von Rang vors Mikrofon und die Kamera geholt. Schwabeneder über ihre Aufgabe: „Meine Kunst ist es, Langzeitprojekte mit spontanen Ereignissen zu koordinieren.“

Weitere spannende Themen:

• Beim Radiotest, dem Barometer der Radiowerbung, hat das Marktforschungsinstitut GfK Daten frei erfunden und möglicher Weise 20 Mio. Euro Schaden angerichtet. [Statement] berichtet, was wie schieflief.

• Plus ein Kommentar des bekannten Wiener Medienprofessors Fritz Hausjell.

• Das große Inlandsthema beschäftigt sich mit dem Wertewandel in Europa und die Hintergründe des Vertrauensverlustes der Bevölkerung in den Journalismus. Unter dem Titel „Wir sind in der Krise“ lesen Sie ein mehrseitiges Philosophicum, in dem die Situation analysiert und nach Lösungsansätzen gesucht wird.

• Als einziges deutschsprachiges Printmedium hat [Statement] ein Exklusiv-Interview mit dem spanischen Radio- und Videojournalisten Ángel Sastre geführt, der zehn Monate lang von der radikal-islamistischen Al-Nusra-Front in Syrien als Geisel gefangen gehalten wurde. Zehn Monate „voll Todesangst und Hoffnungslosigkeit“.

• Sensationsfund in einem fast vergessenen Aktenlager in Wien: Berge von Manuskripten verloren geglaubter Sendungen aus der Anfangszeit des heimischen Rundfunks. Geborgen und gerettet in mühseliger Konservierungsarbeit im „ScriptDepartment“, dem Manuskriptarchiv im „Dokumentationsarchiv Funk“.

Das [Statement] ist ab sofort im guten Zeitschriftenhandel erhältlich, online unter www.kiosk.at/statement

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Journalisten Club
Prof. Oswald Klotz
Chefredaktion [Statement]
+43 1 98 28 555-0
office@oejc.at
www.oejc.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0020 2016-07-03/11:15