OTS0038 5 CI 0190 NRK0006 KI Do, 19.Mai 2016
Kommunales / Wien / Termin / Literatur / Margareten

Margareten: Aufklärungen über „Mücken und Elefanten“

Wien (OTS/RK) - Der Verein „Aktionsradius Wien“ setzt die beliebte Literatur-Reihe „Bar ohne Eigenschaften“ fort: Am Freitag, 20. Mai, wird im Lokal „Arena-Bar“ (5., Margaretenstraße 117) über das Buch „Mücken und Elefanten“ gesprochen. Der rund 190 Seiten starke Band enthält „26 Essays, Reflexionen und Polemiken“ und ist laut Angaben des „Drava Verlages“ als „eine Art Anthologie für Zeitreisende und Zeitlose“ zu verstehen. Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr. Über dieses „Kompendium zu philosophischen, historischen und politischen Themen“ (ISBN: 978-3-85435-777-3, Preis: 17,80 Euro) redet Richard Schuberth mit dem Autor Mladen Savic. Die Zuhörerinnen und Zuhörer werden um Spenden gebeten. Mehr Informationen: Telefon 332 26 94.

Der in Zagreb geborene Mladen Savic lebt und arbeitet in Wien als Philosoph, freischaffender Autor, Übersetzer und Mime. Nach dem Gespräch mit Richard Schuberth diskutiert der Schreiber mit dem Publikum über das gedankenvolle Werk. Fragen zur Serie „Bar ohne Eigenschaften“ beantwortet der Verein „Aktionsradius Wien“ per E-Mail: office@aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen:
Buch „Mücken und Elefanten“ (Drava Verlag):
www.drava.at
Verein „Aktionsradius Wien“:
www.aktionsradius.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0038 2016-05-19/09:45