OTS0030 5 II 0221 DS10001 Do, 19.Mai 2016
SPÖ / Wien / Klub / Leopoldstadt / Hora

Leopoldstadt: Word up! – Jugendliche verändern den Bezirk!

Wien (OTS/SPW-K) - Am 18. Mai 2016 fand das große Abschlussplenum des Leopoldstädter Jugendparlaments „Word Up!“, im Planetarium statt. Es setzt sich aus je zwei Delegierten der 7. und 8. Schulstufen zusammen.

„Es freut mich, dass wir so gut wie alle Schulen im Bezirk zum Mitmachen motivieren konnten. Durch dieses Projekt haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Bezirkspolitik zu schauen und sie selbst mitzugestalten“ zeigt sich der SP-Bezirksvorsteher Karlheinz Hora begeistert.

Jugendliche haben bei „Word Up!“ die Chance, ihren Bezirk zu gestalten, mitzubestimmen, und ihre Ideen für den Bezirk einzubringen. In Workshops, Plenarsitzungen, Begehungen etc. wurden von den Delegierten des Jugendparlaments, welches von der Bezirksvertretung mit einem eigenen Budget ausgestattet wurde, Verbesserungsmaßnahmen und Ideen für die Leopoldstadt diskutiert und beschlossen. Die Ergebnisse wurden dann in weiterer Folge vom Bezirksvorsteher an die entsprechenden Magistratsabteilungen zur Umsetzung weitergegeben.

Vor allem Sport steht bei den Jugendlichen hoch im Kurs: Am Mexikoplatz und am Max-Winter-Platz werden Fitnessgeräte errichtet. Aber auch Jugendkultur bildet einen Schwerpunkt: Im Bednar-Park werden drei mobile Graffiiwände aufgestellt, und eine Gruppe von SkateboarderInnen hat gemeinsam eine Broschüre mit rechtlichen Informationen, Tipps, und Tricks erstellt.
„Die Forderungen waren vielseitig und ich bin überzeugt, dass wir einige demnächst umsetzen werden!“ so Hora abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 922
www.rathausklub.spoe.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0030 2016-05-19/09:28