OTS0110 5 KI 0328 NRF0006 Di, 17.Mai 2016
Fernsehen / ORF / Sport / Fußball / EURO

Vor der EURO schlägt im ORF „Die Stunde der Sieger“

Dreiteiler über Österreichs EM-Stars ab 18. Mai um 20.15 Uhr in ORF eins

Wien (OTS) - Noch hat die EURO 2016 in Frankreich (Details zum großen ORF-Schwerpunkt unter presse.ORF.at) gar nicht begonnen, da schlägt im ORF schon „Die Stunde der Sieger“: Im namensgleichen Dreiteiler, der am 18. und 25. Mai bzw. am 1. Juni jeweils um 20.15 Uhr in ORF eins Österreichs EM-Helden von A wie Alaba bis P wie Prödl so zeigt, wie man sie vielleicht noch nie gesehen hat. In den drei Folgen à 45 Minuten stehen jeweils vier Spieler jener Mannschaft im Mittelpunkt, die Österreich zur EM 2016 gebracht haben. Im Mittelpunkt der insgesamt zwölf Porträts stehen ganz persönliche Schlüsselmomente für die eigene Karriere. Dabei gewährt die Dokumentation Einblicke in das Seelenleben von Österreichs EM-Helden und bringt bislang völlig neue Seiten ans Tageslicht:

Mittwoch, 18. Mai, 20.15 Uhr, ORF eins
Die Stunde der Sieger, Teil 1

Mit Antworten auf die Fragen, wie der Heiratsantrag von Rubin Okotie verlaufen ist, warum Marko Arnautovic nach einem verlorenen Tischtennismatch sehr viel Geld in einem Modegeschäft liegen gelassen hat, was Julius Cäsar mit Julian Baumgartlingers Karriere zu tun hat und welche Rolle Obstbäume in Robert Almers Karriere spielen.

Mittwoch, 25. Mai, 20.15 Uhr, ORF eins
Die Stunde der Sieger, Teil 2

Mit Christian Fuchs, Martin Harnik, Marc Janko, Aleksandar Dragovic

Mittwoch, 1. Juni, 20.15
Die Stunde der Sieger, Teil 3

Mit Florian Klein, Zlatko Junuzovic, David Alaba, Sebastian Prödl

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0110 2016-05-17/13:11