OTS0079 5 II 0150 FPK0002 CI Di, 17.Mai 2016
FPÖ / Kickl / SPÖ / Nationalrat / Bundesregierung

FPÖ-Kickl: Chaos in der SPÖ geht mit Kern weiter

Wien (OTS) - „Zuerst Mittwoch, dann Donnerstag, dann wieder Mittwoch und jetzt doch wieder Donnerstag? Die Chaos-Politik der SPÖ geht mit Christian Kern unverändert weiter: Kaum wurde die Tagesordnung der dieswöchigen Plenarsitzungen auf Wunsch der SPÖ geändert, damit Christian Kern seine 'Kanzlererklärung' am Donnerstag – statt am Mittwoch – halten kann, hieß es plötzlich ‚Kommando retour‘, nur um wenige Augenblick später den Rückwärtsgang vom Rückwärtsgang einzulegen. Das ist ein Zickzackkurs in bester Faymann-Manier“, so heute FPÖ-Generalsekretär NAbg. Herbert Kickl. „Dafür, dass der Putsch gegen Faymann von Kern und seinen Netzwerken angeblich rund ein Jahr lang geplant war, läuft das alles recht amateurhaft ab. Kern hat sein Drehbuch offenbar nur bis zum Abgang Faymanns geschrieben und sein neues Team nach einem wahren Absagehagel erst in letzter Minute zusammengeschustert“, so Kickl.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0079 2016-05-17/11:45