OTS0057 5 II 0138 NSK0002 Di, 17.Mai 2016
SPÖ / Schmid / Niedermühlbichler

Schmid und Niedermühlbichler: Bundespartei und SPÖ Wien ziehen an einem Strang

Wien (OTS/SK) - „Medienberichte, wonach es einen Streit zwischen zwischen Wiener und Bundespartei gäbe, kann ich nicht bestätigen“, hält SPÖ-Bundesgeschäftsführer Gerhard Schmid am Dienstag fest. „Thema des erwähnten Telefongesprächs mit dem Wiener SPÖ-Landesparteisekretär Georg Niedermühlbichler war die Vorbereitung des SPÖ-Parteitags am 25. Juni 2016 und die Klärung organisatorischer Fragen. Es wurde gemeinsam entschieden, dass die Organisation des Parteitages von der Organisationsabteilung der Wiener SPÖ übernommen wird. Wir führen laufend Gespräche, und es gibt keinerlei Unstimmigkeiten.“ ****

Der Wiener SPÖ-Landesparteisekretär, LAbg. Georg Niedermühlbichler hielt dazu fest: „Hier werden Unstimmigkeiten von außen herbeikonstruiert. In Wirklichkeit ziehen Wien und die Bundespartei an einem Strang, auch und vor allem, wenn es darum geht, den kommenden Bundesparteitag gemeinsam ordentlich vorzubereiten!“ (Schluss) bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0057 2016-05-17/11:08