OTS0092 5 KI 0344 NRF0002 Mi, 03.Feb 2016
Fernsehen / Medien / ORF_III_Kultur_und_Information / Programm

ORF III am Donnerstag: Kuba-Abend mit Doku-Zweiteiler „Fidel, Che und die afrikanische Odyssee“ sowie „Wilde Reise“

Wien (OTS) - Der ORF-III-Hauptabend beleuchtet am Donnerstag, dem 4. Februar 2016, die Geschichte der 450.000 Kubaner, die den jungen Revolutionären Afrikas bei ihrem Befreiungskampf gegen die Kolonialmächte im Kalten Krieg zu Hilfe gekommen sind. Der zweiteilige „zeit.geschichte“-Dokumentarfilm „Fidel, Che und die afrikanische Odyssee“ (20.15 Uhr) zeigt im ersten Teil, wie einander die USA, die Sowjetunion, die früheren Kolonialmächte und die neu entstandenen Nationen Afrikas mit ihren jeweils unterschiedlichen Interessen gegenüberstanden. Dabei suchten und fanden die jungen Revolutionäre Afrikas Unterstützung bei den kubanischen Guerilleros um Fidel Castro. Anschließend betrachtet der zweite Teil (21.20 Uhr) das militärische Engagement Kubas in Angola. Das südafrikanische Land stand 1975 kurz vor der Unabhängigkeit. Mehrere Freiheitsbewegungen, die von unterschiedlichen Nationen unterstützt wurden, konkurrierten um die Vorherrschaft. Kuba entsendete 35.000 Infanteristen und Spezialtruppen, wodurch die MPLA, eine der Gruppierungen, den Präsidenten stellen konnte – Fidel Castro wurde als Held der afrikanischen Unabhängigkeit gefeiert. Erst nach den Friedensverhandlungen 1988 kehrten die in Angola stationierten Kubaner zurück in ihre Heimat.

Um 22.25 Uhr nimmt ORF III das Publikum mit auf eine „Wilde Reise“ nach „Kuba – Juwel der Karibik“. Abseits der Tourismuszentren, die mit Musik, Tabak, Rum und Tropensonne Millionen an Besuchern anlocken, birgt das geheimnisvolle Hinterland der größten karibischen Insel viele Überraschungen, die es sonst nirgendwo gibt. Kuba ist Heimat des kleinsten Vogels, des kleinsten Frosches und der aggressivsten Krokodile der Welt. Doch wie kamen diese Tiere auf die Insel? Regisseur Paul Reddish unternahm in seiner Dokumentation eine Zeitreise, um die Entstehungsgeschichte Kubas aufzurollen.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0092 2016-02-03/11:50