OTS0156 5 CI 0317 NEF0010 XI Mo, 23.Nov 2015
Gesundheit / Krankheiten / Medizin / Ärzte / Termin

EINLADUNG Journalistenseminar U-Boot-Krankheiten

Über Krankheiten, die nicht wahrgenommen werden (wollen)

Wien (OTS) - Es gibt Krankheiten, die sich vor der Diagnose verstecken, und Krankheiten, die durch ihre äußerlichen Merkmale dazu führen, dass die Betroffenen sie zu verbergen versuchen. Beides hat dramatische Konsequenzen: Dadurch werden diese Krankheiten viel zu wenig thematisiert und es entstehen sogenannte „unmet medical needs“ (Bedürfnisse der Patienten die (noch) nicht gelöst werden können). Am 2. Dezember wird eine interdisziplinäre Expertengruppe diese Problematik der U-Boot-Krankheiten diskutieren und aufzeigen, dass es durchaus für einige dieser Problemstellungen bereits neue Lösungsansätze gibt. Im Rahmen eines Journalistenseminars bieten die Experten Ihnen einen Einblick in die Thematik der U-Boot-Krankheiten.

Wir laden Sie daher herzlich ein zum Journalistenseminar „U-Boot-Krankheiten – über Krankheiten, die nicht wahrgenommen werden (wollen)“ am Mittwoch den 2. Dezember 2015, 09:30 Uhr (Dauer voraussichtlich 2 Stunden)im Austria Trend Parkhotel Schönbrunn, Hietzinger Hauptstraße 10–14, 1130 Wien

Die Themen:

U-Boot-Krankheiten: warum sie so heißen und was sie so besonders macht

Beispiele für U-Boot-Krankheiten und deren unmet medical needs

Psoriasis
Psoriasis Arthritis
Multiples Myelom

Über den psychosozialen Aspekt von U-Boot-Krankheiten

Ihre GesprächspartnerInnen:

- Prim. Doz. Dr. Burkhard Leeb, 2. Medizinische Abteilung Landesklinikum Weinviertel Stockerau, NÖ Kompetenzzentrum für Rheumatologie, Karl Landsteiner Institut für Klinische Rheumatologie

- Prim. Univ.-Prof. Dr. Klemens Rappersberger, Abteilung für Dermatologie und Venerologie, Krankenanstalt Rudolfstiftung

- a.o. Univ. Prof. Dr. Hans Peter Brezinschek, Klinische Abteilung für Rheumatologie, Med Uni Graz

- OA Priv. Doz. Dr. Niklas Zojer, 1. Medizinische Abteilung, Zentrum für Onkologie und Hämatologie, Wilhelminenspital

- Karin Formanek, Psoriasis Arthritis Patientin

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Anmeldung via e-mail an: michael.leitner@publichealth.at
Da die TeilnehmerInnenzahl beschränkt ist, bitten wir Sie, um eine möglichst frühe Anmeldung.

Journalistenseminar: U-Boot-Krankheiten

Über Krankheiten, die nicht wahrgenommen werden (wollen)

Datum: 2.12.2015, 09:30 - 11:30 Uhr

Ort:
Austria Trend Parkhotel Schönbrunn, Hietzinger Hauptstraße
10–14, 1130 Wien
Hietzinger Hauptstraße 10-14, 1130 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Leitner
Public Health PR-ProjektgesmbH
T: 01/60 20 530/92
Mobil: 0699/155 244 31
E: michael.leitner@publichealth.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0156 2015-11-23/15:18