OTS0082 5 CI 0260 TVO0001 Mo, 23.Nov 2015
Transport / Verkehrsunfall / Sicherheit / Verkehrsinfo / Wetter

Checkliste "Die sichere Autofahrt im Winter"

Auto-Tipps der TÜV AUSTRIA Experten

Wien (OTS) -

Alle Jahre wieder – kommt die Weihnachts-Reisezeit: TÜV AUSTRIA gibt Tipps für eine sichere Autofahrt im Winter.

Der Wechsel zwischen den Jahreszeiten ist ein besonderes Erlebnis. Die Natur zeigt uns mit all ihrer Kraft das wunderschöne Schauspiel der Veränderung zwischen Sommer und Winter. Der Mensch passt daraufhin seine Kleidung der kommenden Kälte an, die Wintersachen werden aus den Schränken geholt und zu Hause wird die Raumheizung auf wohlige Wärme hochgefahren. Auch die Mobilität muss aufrecht erhalten bleiben.

Selbst bei Matsch, Schnee und Eis soll auf das Auto Verlass sein und die Fahrt genauso sicher und komfortabel verlaufen wie im Sommer. Die Erfüllung dieses Bedürfnisses stellt nun aber Mensch und Technik vor größere Herausforderungen bei herbstlichen und winterlichen Witterungen.

Matsch, Schnee und Eis

Mehr noch als vor der Fahrt im Sommer erfordert die Fahrt bei winterlichen Verhältnissen besonderes Augenmerk auf den Zustand von Fahrzeug und Ausrüstung. Damit Sie gesund und sicher an Ihr Reiseziel und wieder nach Hause kommen, ist es wichtig, sehr gut vorbereitet zu sein.

Sicheres und schönes Fahrerlebnis mit der TÜV AUSTRIA Checkliste Die TÜV AUSTRIA Winterchecklisten „Fahrzeugvorbereitung“ und „Autofahrt“ sollen Ihnen dabei etwas Arbeit abnehmen und Sie dabei unterstützen, dass Ihre winterliche Autofahrt für Sie und Ihre Familie ein sicheres und schönes Erlebnis wird!

TÜV AUSTRIA Winter-Checkliste steht zum Download bereit unter http://www.tuv.at/auto

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. (HTL) Christian Kubik, MBA
Leiter Fachbereich Kraftfahrtechnik und Verkehr
TÜV AUSTRIA AUTOMOTIVE GMBH
Deutschstraße 10
1230 Wien/Österreich
automotive@tuv.at
www.tuv.at/auto
www.tuv.at/services
www.tuv.at/videoDE
www.facebook.com/tuevaustria

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0082 2015-11-23/11:29