OTS0063 5 CI 0107 NPO0001 Fr, 20.Nov 2015
Exekutive / Wien

Mutmaßlicher Fahrraddieb festgenommen – massiver Widerstand gegen Beamte

Wien (OTS) - Am 20.11.2015 konnten zwischen 03:55 und 04:25 Uhr Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (LKA Wien, EGS Eigentum 1) mehrere Fahrraddiebstähle im vierten Wiener Gemeindebezirk beobachten. Hierbei wurden von einem Mann bei insgesamt fünf Fahrrädern die Schlösser aufgezwickt und in Folge das Diebesgut in ein Depot in der Mayerhofgasse gebracht. Als die Polizisten den Mann dort anhalten wollten, setzte der 46-Jährige massiven Widerstand gegen seine Festnahme. Der Tatverdächtige befindet sich in Haft, die gestohlenen Fahrräder sowie das Einbruchswerkzeug wurden sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0063 2015-11-20/10:41