OTS0120 5 II 0272 OJC0001 MI Mo, 06.Okt 2014
Radio / Wien / Termin / Medien / Geschichte / ORF / ÖJC / Wien

1924-2014: 90 Jahre Radio - Die Geburtsstunde eines neuen Mediums

Das "Dokumentationsarchiv Funk" räumt nach ausführlichen Recherchen mit allerlei Legenden auf

Wien (OTS/ÖJC) - Ganz Europa war Anfang der Zwanzigerjahre vom Radiofieber erfasst. Zu Tausenden drängten die "Radioamateure" in die Funkvereine. Da wollte man in Österreich nicht abseits stehen, und im Oktober 1924 begann - angeblich - der reguläre Sendebetrieb. Das "Dokumentationsarchiv Funk" hat nach ausführlichen Recherchen mit allerlei Legenden aufgeräumt, präsentiert die wahre Entstehungsgeschichte des neuen, faszinierenden Mediums und zeigt die erstaunlichsten Dokumente aus der Archiv-Schatzkiste.

Unser Vortragender: Prof. Wolf Harranth, Jahrgang 1941. Arbeitet für den Rundfunk bereits ab 1946, zuletzt 33 Jahre bei Radio Österreich International Leitender Redakteur Computer und Medien. Lektor und Verlagsleiter in Bereich Jugendliteratur. Autor, Herausgeber, Übersetzer (Kipling, Twain, Wilde...), Medienjournalist. Vor 31 Jahren Gründung des Dokumentationsarchivs Funk.

Der Vortrag findet am Montag, 27. Oktober 2014, 18.30 Uhr im Vienna International Press Center des ÖJC, Blutgasse 3, 1010 Wien statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf Ihre verbindliche Anmeldung bis 24. Oktober 2014 an office@oejc.at

Vortrag Prof. Wolf Harranth: 1924-2014: 90 Jahre Radio - Die
Geburtsstunde eines neuen Mediums


Ganz Europa war Anfang der Zwanzigerjahre vom Radiofieber erfasst.
Zu Tausenden drängten die "Radioamateure" in die Funkvereine. Da
wollte man in Österreich nicht abseits stehen, und im Oktober 1924
begann - angeblich - der reguläre Sendebetrieb. Das
Dokumentationsarchiv Funk hat nach ausführlichen Recherchen mit
allerlei Legenden aufgeräumt, präsentiert die wahre
Entstehungsgeschichte des neuen, faszinierenden Mediums und zeigt
die erstaunlichsten Dokumente aus der Archiv-Schatzkiste.

Datum: 27.10.2014, um 18:30 Uhr

Ort:
Österreichischer Journalisten Club
Blutgasse 3, 1010 Wien

Url: www.oejc.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Journalisten Club
Margarete Turnheim
Generalsekretariat
Tel.: +43 1 98 28 555-0
office@oejc.at
www.oejc.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0120 2014-10-06/12:48