OTS0141 5 WI 0121 NEF0012 Mi, 05.Feb 2014
Immobilien / Unternehmen / Bau / Architektur

"Gutsanlage und Herrenhaus aus dem Jahr 1742"

Oberwang (OTS) - Nach dem Tod des letzten Familienmitgliedes wurde eine der wenigen erhaltenen Gutsanlagen und Herrenhäuser der "Schwarzen Grafen" in aufwendiger Handarbeit rückgebaut. Errichtet aus handgeschlagenen Ziegeln und bestem Holz ist dieses Objekt ein Zeitzeugnis der Wohnkultur der Sensenschmiede des 18. Jahrhunderts. Die Bezeichnung Herrenhaus findet sich meist in Deutschland, doch die Sensenschmiede von Oberösterreich planten und bauten ebenfalls Herrenhäuser. Das Herrenhaus Schalchen besteht heute wieder in exakt den Dimensionen, wie es 1742 errichtet wurde. Direkt am Quellbach mit eigener Insel wurde der 5.000 m2 große Park wiederhergestellt. Die beiden Dachgeschoße stellen das Kleinod dieses Objektes dar.

Für mehr Informationen unter:
www.herrenhaus-schalchen.at

Rückfragen & Kontakt:

Projektentwicklung Roth GmbH
Tel.: +43(0)650-985 4850
projektentwicklung.roth@gmail.com

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0141 2014-02-05/13:48