OTS0081 5 WI 0098 GWW0002 MI Mo, 03.Feb 2014
Medien / Zeitungen / Unternehmen / Vorausmeldung / Wirtschaft und Finanzen

Wlaschek kauft von conwert

Wie das Wirtschaftsmagazin GEWINN in seiner neuen Ausgabe berichtet, hat Multimilliardär Karl Wlaschek mit der conwert einen Zinshausdeal über 15,1 Millionen Euro abgeschlossen.

Wien (OTS) - Die börsennotierte conwert trennte sich vom "Großen Bernard-Hof", einem prächtigen Eckzinshaus in der Laudongasse in der Wiener Josefstadt. In dem 1836 erbauten Objekt wurde kurz vor Unterzeichnung des Kaufvertrags Ende November 2013 der Dachgeschoß-Ausbau fertiggestellt. Den Nettokaufpreis von 15,1 Millionen Euro bezahlte die Estrella Immobilieninvest AG, die von der Privatstiftung des 96jährigen BILLA-Gründers kontrolliert wird.

Rückfragen & Kontakt:

Gewinn
Gertie Schalk
Tel.: +43 1 521 24-48
g.schalk@gewinn.com
www.gewinn.com

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0081 2014-02-03/11:45