OTS0184 5 II 0247 SPK0005 Mi, 11.Sep 2013
SPÖ / Csörgits / Lehrlinge

Csörgits: 10-Punkte-Programm für Lehrlingsausbildung zeigt neuerlich, dass die SPÖ Partei der Arbeit ist

SPÖ will sehr gute Lehrlingsausbildung noch besser machen, damit Österreichs Fachkräfte auch in Zukunft die Nase vorne haben

Wien (OTS/SK) - "10 Punkte für die weitere Stärkung der Lehrlingsausbildung" wurden heute von Bundeskanzler Werner Faymann und Arbeitsminister Rudolf Hundstorfer präsentiert. "Österreich ist in punkto Lehrlingsbeschäftigung EU-weit stabil an zweiter Stelle -und mit der dualen Ausbildung und der Ausbildungsgarantie sind wir sogar Vorbild für viele Staaten Europas", betonte Csörgits, dass man ohnehin von guten Voraussetzungen ausgehe. "Mit diesen 10 Punkten will die SPÖ die sehr gute Lehrlingsausbildung noch besser machen", erklärte Csörgits und betonte: "Die SPÖ zeigt damit neuerlich, dass sie die Partei der Arbeit ist." ****

Im Zentrum des Lehrlingspakets steht unter anderem die Schaffung von österreichweiten, branchenbezogenen Ausbildungsfonds, zusätzlich zur bestehenden betrieblichen Lehrstellenförderung. "Das dient der Qualität der Ausbildung und wird diese fördern", betonte Csörgits. Des Weiteren ist auch bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen eine Bevorzugung von Firmen, die Lehrlinge ausbilden, vorgesehen. Ein österreichweit einheitliches Qualitätssiegel, die Förderung von Betrieben, die Lehrlinge aus der überbetrieblichen Ausbildung aufnehmen, Entlastungen bei Prüfungstaxen, Ausbau der Infrastruktur der Berufsschulen, Lehrlingsoffensive im Bundesdienst, Weiterentwicklung des Modells "Lehre & Matura", Förderung von Berufswettbewerben und Projektförderungen ergänzen das Paket.

"All das wird dazu beitragen, dass die Ausbildung in Österreich top ist und unsere Fachkräfte im internationalen Wettbewerb die Nase vorne haben", ist Csörgits überzeugt. (Schluss) up/sc

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0184 2013-09-11/13:38