OTS0173 5 II 0189 NRK0016 Fr, 14.Jun 2013
Kommunales / Wien / Verkehr / Baustellen

Hauptbahnhof Wien: Abschnitt der Sonnwendgasse wird umgebaut

Wien (OTS) - Zur weiteren Erschließung des Hauptbahnhofes Wien wird die Sonnwendgasse im Abschnitt von Landgutgasse bis Humboldtgasse im 10. Bezirk umgebaut. Am Montag, dem 17. Juni 2013, beginnt die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau mit den Arbeiten.

Details

Für RadfahrerInnen werden beidseitig Ein-Richtungs-Radwege realisiert. Für den motorisierten Individualverkehr werden Abbiegefahrstreifen ins Hauptbahnhofgelände geschaffen. Weiters werden bestehende Ampelanlagen adaptiert und Gehsteige saniert. Zusätzlich wird die Sonnwendgasse durch Baumscheiben attraktiviert.

Verkehrsmaßnahmen

Auf Baudauer wird die Sonnwendgasse von Landgutgasse bis und in Richtung Humboldtgasse als provisorische Einbahn geführt. Die Umleitung in Fahrtrichtung Landgutgasse erfolgt über die Humboldtgasse - bei gleichzeitiger Umkehrung der Einbahnführung. Während der Umbauarbeiten am Kreuzungsplateau Sonnwendgasse/Landgutgasse ist das Linksabbiegen, von der Gudrunstraße kommend, in die Landgutgasse nicht möglich.

Örtlichkeit der Baustelle: 10., Sonnwendgasse von Landgutgasse bis Humboldtgasse

  • Baubeginn: 17. Juni 2013
  • Geplantes Bauende: 20. Dezember 2013

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) aig/hol

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49923
Mobil: 0676 8118 49923
E-Mail: matthias.holzmueller@wien.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0173 2013-06-14/13:40