OTS0013 5 WI 0522 WHK0001 CI Mo, 04.Feb 2013
Unternehmen / Wien / Senior Aktuell / Wirtschaftskammer / Handel

SENIOR AKTUELL 2013: Aufbruch zu neuen (Themen)Welten

14.-17. Februar 2013 in der Wiener Stadthalle - 40. Bestandsjubiläum - neue Themenwelten und Themenschwerpunkt-Tage - runderneuertes Konzept.

Wien (OTS) - 4.2.2013 - Mit neuem Termin und runderneuertem Konzept startet der Treffpunkt der Generationen von 14.-17. Februar 2013 in der Wiener Stadthalle neu durch. Zum 40. Bestandsjubiläum erwartet die Besucher ein überarbeitetes Outfit, neue Themenwelten sowie Themenschwerpunkt-Tage.

"Das Leben ist Veränderung, und ohne Erneuerung ist es unbegreiflich!"

Keine Bevölkerungsgruppe wächst und verändert sich so stark wie die Zielgruppe der "Senior Aktuell". Wer heute seinen 50. Geburtstag feiert, hat statistisch gesehen noch genauso lange zu leben wie Mozart insgesamt gelebt hat. In der Mitte des Lebens beginnt für viele ein komplett neuer Lebensabschnitt. Mit viel Energie und Lebenserfahrung macht man sich auf zu neuen Abenteuern. Dieser positive Aufbruch wird durch den neuen Slogan "Willkommen in der besten Zeit Ihres Lebens" unterstrichen. Neue Programmpunkte wie die Einführung von Thementagen mit Vorträgen anerkannter Experten sowie eine neu durchdachte Ausstellungsarchitektur mit unterschiedlichen Themenwelten bringen frischen Wind in die Messe.

Die Wiener Wirtschaft - ein starker Partner für den Aufbruch ins neue Lebensalter

Bereits seit dem Jahr 1974 organisiert die Wirtschaftskammer Wien mit der SENIOR AKTUELL jedes Frühjahr eine breite Plattform für alle Unternehmen und Organisationen mit innovativen zielgruppenspezifischen Produkten und Dienstleistungen. "Mit der SENIOR AKTUELL NEU erfolgte eine zeitgemäße Anpassung dieser wichtigen Messe an die Anforderungen einer veränderten Zielgruppe", ist die Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, KommR Brigitte Jank, überzeugt.

Neuen Themenwelten bringen Farbe ins Leben

Die neue Ausstellungsarchitektur mit adaptierten Themenbereichen ist an die Bedürfnisse der Zielgruppe optimal angepasst. Eine farbliche Kennzeichnung der Themenwelten soll den Besuchern die Orientierung erleichtern und das neue Konzept signalisieren. Auf einer Fläche von 4.000 m2 präsentieren rund 220 Aussteller ihre Angebote in den neuen Themenwelten: Beratungswelt, Mode- & Freizeitwelt, Wohnwelt, Mobilitäts- und Sicherheitswelt, Genusswelt, Gesundheits- & Schönheitswelt sowie Reisewelt.

"Mit 52 auf den Mt. Everest": Thementage bei der SENIOR AKTUELL 2013

2 Thementage "Zeit zum Durchstarten" (am Freitag, 15.2.2013) und "Grenzenlos Genießen" (am Samstag, 16.2.2013) werden neue Themenbereiche erschließen, wie z.B.: die neue Rolle in der Familie, neues Lernen, neue Medien treffen große Lebenserfahrungen, neue berufliche Herausforderungen, vernünftige und unvernünftige Entscheidungen, die Zeit des persönlichen Genusses, Durchstarten zu neuen Spitzenleistungen.

Jazzlegenden bei der SENIOR AKTUELL

Musik hält jung. Keiner weiß das besser als die deutsche Jazz-Legende Max Greger. Bei der SENIOR AKTUELL stellt er erneut unter Beweis, wie viel Feuer im Alter steckt. ("Keep swinging" - Max Greger & Band, 14.2., 15.00 Uhr). Als Frühlingsbotschafter begeistern die Comedian Singers mit den größten Hits der Comedian Harmonists ("Veronika, der Lenz ist da", 15.2.2013, 16.00 Uhr). Am Sonntag, 17.2.2013 gibt es gleich 2 musikalische Highlights: um 11.00 Uhr die "ÖBB-Reisehow" mit Peter Rapp, Claudia Dallinger und Udo Wenders sowie um 15.00 Uhr die "SENIOR AKTUELL-Legende" Prof. Günther Frank mit Swing-Star Michael Seida und der Jazzerin Anita Horn ("Swing & Spring in Wien").

Der Eintritt ist frei!

Das detaillierte Rahmenprogramm und alle Infos zu den Ausstellern finden Sie auf der Messe-Homepage unter http://www.senior-aktuell.at

Rückfragen & Kontakt:

Informationsverband SENIOR AKTUELL
Erich Plessberger, Schwarzenbergplatz 14, 1040 Wien
T 01/514 50 -3249
E erich.plessberger@wkw.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0013 2013-02-04/08:58