OTS0149 5 II 0316 DSW0001 Do, 25.Okt 2012
SPÖ / Wien / Deutsch / Bundesheer / Aktionstage

SP-Deutsch zu Bundesheer-Volksbefragung: Wiener SPÖ informiert umfassend!

Wien (OTS/SPW) - "Der Kontakt mit den Wienerinnen und Wienern steht für uns an erster Stelle. Aus diesem Grund suchen wir das ganze Jahr hindurch den Dialog mit der Bevölkerung. Im Vorfeld des Nationalfeiertages informieren wir am heutigen Donnerstag über das Profiheer und das freiwillige Soziale Jahr an zentralen Hotspots in der City. Mit diesem Service-Angebot wollen wir die Wienerinnen und Wiener umfassend und sachlich in Hinblick auf die Volksbefragung am 20. Jänner 2013 informieren. Damit kann sich jede Wienerin und jeder Wiener eine eigene Meinung bilden", betonte der Landesparteisekretär der Wiener SPÖ, LAbg. Christian Deutsch am Donnerstag.****

Die Wiener SPÖ verteilt heute am Karlsplatz, Schwedenplatz, beim Burgtheater und am Schottentor Infomaterial zum Profiheer und zum freiwilligen Sozialen Jahr. "Für die Wiener SPÖ steht fest, dass in einem friedlichen Europa von heute ein Zwangsdienst für jährlich etwa 46.000 junge Menschen nicht mehr tragbar ist. Die beste Lösung für Österreich ist ein Profiheer! Ein freiwilliges Soziales Jahr sichert zudem unser Sozialsystem nachhaltiger als der heutige Zivildienst. Für die Wiener SPÖ ist daher klar: Ja zu Profiheer und einem freiwilligen Sozialen Jahr!", so Deutsch.

Auch im Rahmen eines wienweiten Aktionstages am Montag, dem 5. November 2012 ist die SPÖ Wien im öffentlichen Raum präsent und stellt in allen Bezirken umfangreiches Info-Material zur Verfügung. "Für uns geht es darum, überall in Wien für bürgernahe Gespräche und Anregungen zur Verfügung zu stehen", stellt Deutsch fest. Zudem gibt es für alle SPÖ-Mitglieder wieder die Möglichkeit, in exklusiven SPÖ-Mitgliederforen über das Thema Bundesheer zu diskutieren. "Unser klares Ziel ist es, alle Wienerinnen und Wiener sachlich und umfassend zu informieren. Denn es geht um die beste Lösung für uns alle. Unser Heer braucht Profis!", schloss Deutsch.

Information: Fotos der Aktion sind in Kürze im Flickr-Account der Wiener SPÖ unter http://www.flickr.com/photos/36500243@N08/sets abrufbar. (Schluss) nk

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0149 2012-10-25/12:13