OTS0206 5 KI 0263 NRF0010 Fr, 07.Sep 2012
Fernsehen / ORF / Medien / Bürgeranwalt

"Bürgeranwalt" am 8. September: Aus für Hauptschule?

Wien (OTS) - Peter Resetarits präsentiert in der Sendung "Bürgeranwalt" am Samstag, dem 8. September 2012, um 17.30 Uhr in ORF 2 folgende Fälle:

Aus für Hauptschule?

Eltern aus Breitenau am Hochlantsch in der Obersteiermark sind empört: Die Hauptschule ihrer kleinen Gemeinde soll geschlossen werden, die Kinder müssten dann nach Bruck an der Mur fahren - dies würde einen Schulweg von bis zu dreieinhalb Stunden täglich bedeuten, haben die Eltern berechnet. Darüber diskutiert Volksanwältin Mag. Terezija Stoisits mit Vertretern der Elterninitiative gegen die Schließung der HS Breitenau und dem Breitenauer Bürgermeister Siegfried Hofbauer.

Aus für Gas-Kraftwerk?

Gegen das alte Fernheizkraftwerk in Klagenfurt protestieren die Anrainer seit Jahren. Deswegen sollte es durch ein modernes Gas-Dampfkraftwerk in der Nachbargemeinde Ebenthal ersetzt werden -doch auch dagegen hagelte es Proteste. Im April dieses Jahres hat der Bundesumweltsenat den Berufungen der Bürger Folge gegeben und die Genehmigung des Landes für das neue Gas-Dampfkraftwerk aufgehoben. Doch die Kraftwerksbetreiber haben eine Beschwerde beim Verwaltungsgerichtshof eingereicht.

Betriebspension zu niedrig

Etwa 800.000 Menschen in Österreich haben Anspruch auf eine Zusatzpension bei einer Pensionskasse. Allerdings müssen die Betroffenen seit Jahren Pensionskürzungen hinnehmen, ohne sich dagegen wehren zu können. In der Steiermark haben sich einige Pensionisten zusammengetan und fordern, dass sie das, was vom einbezahlten Kapital noch übrig ist, herausbekommen. Peter Resetarits diskutiert im "Bürgeranwalt"-Studio mit Betroffenen und dem AK-Steuerexperten Dr. Otto Farny.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0206 2012-09-07/13:56