OTS0147 5 WB 0298 OTB0009 WA Mo, 27.Aug 2012
euro adhoc / Halbjahresergebnis / 6-Monatsbericht / Halbjahresresultat und Ausdehnung der Fusionsgespräche mit Absolute Invest AG

EANS-Adhoc: Alpine Select AG / Halbjahresresultat und Ausdehnung der Fusionsgespräche mit Absolute Invest AG

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

27.08.2012

Zug, 27. August 2012.

Die Investmentgesellschaft Alpine Select AG hat im ersten Halbjahr 2012 erfolgreich operiert. Der Nettoinventarwert der Gesellschaft hat sich aufgrund der Rückzahlung aus den Reserven aus Kapitaleinlagen und der Rückkäufe eigener Aktien von CHF 192 Mio. per 31. Dezember 2011 auf CHF 188 Mio. per 30. Juni 2012 ermässigt. Bereinigt durch diese zwei Sonderpositionen erhöhte sich der Nettoinventarwert jedoch um 6.3%. Der Aktienkurs stieg um 9.5% von bereinigt CHF 14.53 auf CHF 15.90.

Zur Vereinfachung Ihrer Struktur fusionierte Alpine Select AG ihre 100% Tochtergesellschaft, die Sumara AG, per 1. Januar 2012.

Die Fusionsgespräche mit Absolute Invest AG sind weiter gediehen. Die Due Dilligence Prüfungen wurden beidseits problemlos abgeschlossen und eine denkbare gemeinsame Strategie und Struktur wird nun überprüft. Die Gesellschaften haben sich weiter angenähert, sodass das Ziel einer Fusion nach wie vor für den Herbst 2012 bestehen bleibt.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Alpine Select AG Bahnhofstrasse 23 CH-6301 Zug Telefon: +41 41 720 44 11 FAX: +41 41 720 44 12 Email: wgeering@alpine-select.ch WWW: www.alpine-select.ch Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: CH0019199550 Indizes: Börsen: Investmentgesellschaften: SIX Swiss Exchange Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Für allfällige Fragen oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Walter Geering
Alpine Select AG, Bahnhofstrasse 23, 6300 Zug, Telefon 041 720 44 10 oder
wgeering@alpine-select.ch/www.alpine-select.ch

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0147 2012-08-27/18:02