OTS0099 5 II 0245 GOK0001 Mi, 06.Jun 2012
Medien / ORF / Fernsehen / Auszeichnung / Erwachsenenbildung

Fernsehpreis der Erwachsenenbildung für ORF-Film und -Sendereihe

"Kebab mit Alles" und "dok.film" ausgezeichnet - Axel-Corti-Preis an ORF-Kulturlady Barbara Rett

Wien (OTS) - Die diesjährigen Fernsehpreise der Erwachsenenbildung gingen an einen ORF-Film und eine ORF-Sendereihe: Für die Integrationskomödie "Kebab mit Alles" mit Andreas Vitásek und Tim Seyfi wurden Regisseur Wolfgang Murnberger und die Drehbuchautoren Tac Romney, Don Schubert und Rupert Henning ausgezeichnet. ORF-Sendungsverantwortlicher Franz Grabner erhielt den Fernsehpreis für die Reihe "dok.film". Der 15. Axel-Corti-Preis ging schließlich an ORF-Kulturlady Barbara Rett.

"Ich gratuliere der Preisträgerin und allen Preisträgern zu diesen renommierten Auszeichnungen. Sie sind einmal mehr ein Zeichen für die Qualität öffentlich-rechtlicher Medienproduktion, die der ORF gemeinsam mit den österreichischen Filmschaffenden für die Gesellschaft und in deren Dienst leistet", gratuliert ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz. "Ob erfolgreicher österreichischer Fernsehfilm mit heimischen Stars wie 'Kebab mit Alles', ob gesellschaftlich relevante Filmdokumentationen mit Mehrwert wie im 'dok.film' oder ob mit Barbara Rett, eine der profiliertesten Kulturjournalistinnen des Landes, die auch im neuen Spartenkanal ORF III Kultur und Information wie keine andere vermittelt - diese Vielfalt an Programmen und Stars kann nur ein öffentlich-rechtlicher Sender wie der ORF bieten. Ich freue mich über die diesjährigen Auszeichnungen, die ein Ansporn sind, weiterhin jene Rahmenbedingungen zu schaffen, die hochwertiges Programm erst möglich machen", so Alexander Wrabetz abschließend.

Die Fernsehpreise der Erwachsenenbildung wurden am Dienstag, dem 5. Juni 2012, in einer feierlichen Zeremonie im Festsaal der Technischen Universität Wien verliehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0099 2012-06-06/10:56