OTS0242 5 II 0260 DUK0001 XI Di, 22.Mai 2012
Bildung / Medizin / Gesundheit / Niederösterreich / Termin

9. Kremser Tage: "Noch gesund? Schon krank?"

Konzepte und Strategien an den Schnittstellen zwischen Medizin, Psychotherapie und Beratung

Krems (OTS) - Wie lässt sich Krankheitswertigkeit definieren? Ab wann ist jemand arbeitsunfähig? Und: Wie weit reicht die Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit? Diesen und anderen brisanten Fragestellungen widmet sich das Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit der Donau-Universität Krems vom 1. bis 2. Juni im Rahmen der 9. Kremser Tage.

Ein gebrochenes Bein bleibt ein gebrochenes Bein, bis die Fraktur geheilt ist. Im psychischen Bereich ist die Abgrenzung zwischen "krank sein" und "gesund werden" häufig schwieriger und stellt die verantwortlichen Berufsgruppen vor eine Herausforderung. Die Frage, wo Gesundheit endet und Krankheit beginnt, wird besonders heikel, wenn es um Arbeitsunfähigkeit, etwa bei Frühpensionierungen, die Schulfähigkeit bei Kindern und Jugendlichen oder um Menschen in Krisen geht. Hier geeignete Konzepte zu finden und dem Spannungsfeld zwischen subjektivem Erleben und gesellschaftlichem Druck zu begegnen, ist genauso Inhalt der wissenschaftlichen Tagung wie die Erarbeitung von Strategien an den Schnittstellen Medizin, Psychotherapie und Beratung.

Bereits zum neunten Mal lädt das Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit der Donau-Universität Krems PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen, BeraterInnen, SupervisorInnen und Studierende zu den Kremser Tagen. Der diesjährige Themenbogen spannt sich von Möglichkeiten zur Gesundheitsförderung und Prävention über Qualitätssicherung bis hin zu genderspezifischen Aspekten. Auch MedienvertreterInnen sind herzlich willkommen. Interviews zum Thema werden bei rechtzeitiger Anfrage gerne ermöglicht.

Nähere Informationen unter www.donau-uni.ac.at/psymed/kremsertage

9. Kremser Tage: "Noch gesund? Schon krank?"

Datum: 1. - 2.6.2012, ab 09:00 Uhr

Ort:
Donau-Universität Krems Audimax
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems

Rückfragen & Kontakt:

Dr. René Reichel, MSc
Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit
Tel. +43 (0)2732 893-2674
rene.reichel@donau-uni.ac.at
www.donau-uni.ac.at/psymed

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0242 2012-05-22/17:01