OTS0154 5 II 0134 NFW0008 CI Mo, 23.Apr 2012
FPÖ / Gudenus / Häupl / Schicker / Verantwortung / Polizei / Sicherheit

FP-Gudenus: Bürgermeister ohne Ressort nie für etwas verantwortlich

Freiheitliche stellen klar: So ein Stadtoberhaupt kann sich Wien sparen!

Wien (OTS/fpd) - Der Bürgermeister könne doch nichts dafür, dass die von ihm großartig versprochenen 1.000 Polizisten mehr für seine Stadt doch nicht kommen, jammert Wiens SPÖ-Klubobmann Rudolf Schicker. "Dieser Bürgermeister ohne Ressort ist wohl nie für etwas verantwortlich", ärgert sich Wiens FPÖ-Klubchef und stellvertretender Bundesparteiobmann Mag. Johann Gudenus, "seine Unterschrift prangt unter dem nicht erfüllten Sicherheitspakt für Wien, sein Genosse ist Bundeskanzler und damit für die Umsetzung auf Bundesebene zuständig und Häupl redet bei der Besetzung von allen Spitzenpositionen bei der Wiener Polizei mit. Und dieser Mann will sich nun aus der Verantwortung stehlen? So einen Bürgermeister kann sich Wien sparen!" (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Klub der Freiheitlichen, Pressestelle
Tel.: (01) 4000 / 81 798

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0154 2012-04-23/12:41