OTS0141 5 II 0230 BZC0004 CI Mi, 18.Apr 2012
BZÖ / Haubner / Stöger / Kinderhospiz / SPÖ / ÖVP

BZÖ-Haubner: "Stöger muss endlich die Kinderhospize im Gesundheitssystem verankern"

"SPÖ und ÖVP sollen sich nicht immer auf die Länder ausreden"

Wien (OTS) - "Es gibt österreichweit keine Kinderpalliativbetten und kein stationäres Kinderhospiz, das Kinder und seine Familien oder das erkrankte Kind allein längerfristig aufnimmt und damit hilft, die betroffenen Eltern und Familien zu entlasten. Auch gibt es kein Tageshospiz für Kinder und Jugendliche", kritisierte heute BZÖ-Familiensprecherin Abg. Ursula Haubner. "Gesundheitsminister Stöger muss daher die Einbeziehung von Kinderhospizen in das österreichische Gesundheitssystem endlich verankern", so Haubner weiter, die den derzeitigen Zustand als "beschämend für unser Land" bezeichnet.

"Derzeit stellt sich die palliative Versorgung lebensverkürzend erkrankter Kinder im österreichischen Gesundheitssystem nur zersplittert dar. Eltern pflegen ihr sehr krankes Kind zu Hause, wenn sie es nicht einer Pflegeeinrichtung anvertrauen wollen. Bei Aufnahmen in Kinderkrankenhäusern droht der hohe Pflegeaufwand deren Rahmen zu sprengen, zusätzlich ist die palliative Begleitung systemfremd und nicht im Arbeitsauftrag der Einrichtungen enthalten", erklärte Haubner.

"Alle Einrichtungen, die kinderpalliative Dienste und Betten anbieten, beruhen auf privater Organisation und sind großteils spendenfinanziert. Es gibt somit keine Einrichtung, die Familien mit palliativen Kindern und Jugendlichen entlastet und die gleichzeitig im Gesundheitssystem verankert ist. Diesen Missstand muss der Gesundheitsminister endlich abstellen. Da ohnehin alle Parlamentsparteien für eine Änderung sind, müssen auch SPÖ und ÖVP agieren und sich nicht immer auf die Zuständigkeit der Länder ausreden", schloss Haubner.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0141 2012-04-18/12:25