OTS0178 5 CI 0173 NAR0001 Mo, 16.Apr 2012
Verkehr / ARBÖ / Treibstoffe / Spritpreis

ARBÖ: Eurosuperpreis explodiert

Neuer Rekordpreis von 1,525 pro Liter im Schnitt - Nur 1,7 Cent trennen Dieselpreis von neuem Allzeitrekord

Wien (OTS) - Wie der ARBÖ berichtet hat Eurosuper einen neuen Rekordpreis von 1,526 Euro pro Liter im österreichischen Durchschnitt erreicht. "Jede Woche neue Rekorde - und diesmal gleich am Montag, dem eigentlich billigsten Tag der Woche", berichtet ARBÖ-Sprecher Tom Woitsch.

Vor nicht einmal einer Woche, am Dienstag hat Eurosuper noch 1,505 Euro pro Liter im Schnitt gekostet. "Das ist eine Verteuerung von 2,1 Cent seit vergangener Woche", so Woitsch. Der ARBÖ ist angesichts dieser Preisentwicklung schockiert, schließlich ist das ein riesiger Preissprung in kürzester Zeit. Auch der Dieselpreis legte seit vergangener Woche dramatisch zu: Kostete der Liter im Schnitt am Dienstag letzte Woche noch 1,419 Euro, so verteuerte sich Diesel seitdem um 1,3 Cent. Mit 1,432 Euro ist Diesel damit nur mehr um 1,7 Cent vom Allzeitrekord aus dem Jahre 2008 (1,449 Euro am 2. Juli) entfernt.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Woitsch
Tel.: (++43-1) 891 21-205
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0178 2012-04-16/13:35