OTS0273 5 KI 0282 ESL0001 Mo, 17.Mai 2010
Kultur / Niederösterreich / Wien / Termin / Museen / Ausstellung

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG >NIKI DE SAINT PHALLE< im Essl Museum am 20.05.2010

Ausstellungstitel >Im Garten der Fantasie<

Klosterneuburg/Wien (OTS) - Das Essl Museum präsentiert mit der Ausstellung >NIKI DE SAINT PHALLE - Im Garten der Fantasie< (21.05. -26.09.2010) einen retrospektiven Einblick in das Werk der 2002 verstorbenen Künstlerin. Ihre Arbeit ist von der Sinnlichkeit der Farbe und Form, von der Kraft der Fantasie und des Humors, aber auch von einem feministisch künstlerischen Ansatz der 1960er Jahre geprägt, der häufig vergessen wird. Die 20 Werke umfassende Schau im Großen Saal zeigt frühe Assemblagen, Schießbilder, Objekte und Skulpturen, gemeinsame Arbeiten mit Jean Tinguely und die berühmten Nanas. In späten Jahren hat sich die Künstlerin intensiv mit der Gestaltung ihres "Jardin de Tarot" in der Toskana beschäftigt und dafür poetische Objekte geschaffen. Mit Skulpturen und Fotos von Niki de Saint Phalle wird die Rotunde des Essl Museums in einen Garten der Fantasie verwandelt.

Pressebilder sind auf Anfrage im Pressebüro oder unter www.essl.museum "Presse" verfügbar.

PRESSEKONFERENZ >NIKI DE SAINT PHALLE - Im Garten der Fantasie<, Do,
20.05.2010, 10.30 Uhr, Essl Museum


PK mit Prof. Karlheinz Essl und Prof. Dr. Ulrich Krempel (Sprengel
Museum, Hannover,)anschließend Presseführung mit Kurator Andreas
Hoffer
Shuttleservice ab Albertinaplatz 2, 1010 Wien um 10.00 Uhr
Anmeldung erbeten unter holler-strobl@essl.museum

Datum: 20.5.2010, 10:30 - 12:00 Uhr

Ort:
Essl Museum
An der Donau-Au 1, 3400 Klosterneuburg

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG >NIKI DE SAINT PHALLE - Im Garten der
Fantasie<, Do, 20.05.2010, 19.30 Uhr, Essl Museum


Eröffnungsreden: Prof. Peter Baum und Prof. Ulrich Krempel

Datum: 20.5.2010, um 19:30 Uhr

Ort:
ESSL MUSEUM
An der Donau-Au 1, 3400 Klosterneuburg

Rückfragen & Kontakt:

Erwin Uhrmann, uhrmann@essl.museum,
Tel. +43 (0) 2243 - 370 50 60

Regina Holler-Strobl, holler-strobl@essl.museum,
Tel. +43 (0) 2243 - 370 50 62

ESSL MUSEUM - Kunst der Gegenwart
An der Donau-Au 1, A-3400 Klosterneuburg / Wien

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0273 2010-05-17/17:04