OTS0247 5 II 0123 FLK0007 Do, 04.Mär 2010
FPK / Kärnten / Scheuch / SPÖ / Kaiser

FPK-KO Kurt Scheuch: Kaiser hat jeden Sinn für die Realität verloren

Klagenfurt (OTS) - SPÖ-Bürgermeister Mock hat mit seiner heutigen Aussage "Jetzt wird die SPÖ bald zum Gespött" nur insofern Recht, dass sie nämlich nicht zum Gespött wird, sondern dies bereits ist. Es bedarf wohl großen Mutes und einem besonderen Selbstbewusstsein, das wohl nur Herr Kaiser besitzt, wenn er der Koalition von FPK und ÖVP wörtlich ausrichtet, "was Kärnten jetzt dringend brauche, sei eine den Menschen endlich wieder Orientierung bietende, vertrauensvolle und mit dem Willen und Kompetenz ausgestattete politische Kraft" und damit allen Ernstes die führungslos taumelnde SPÖ meint, erklärte heute der Klubobmann der Freiheitlichen in Kärnten, Ing. Kurt Scheuch. Diese "Leermeldung" hätte er sich besser erspart. (Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/6753

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Landhaus
Klagenfurt

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0247 2010-03-04/15:21