OTS0156 5 II 0393 DSW0003 Fr, 23.Okt 2009
SPÖ / Internet / Software / Wien

Neue Website der Wiener SPÖ online

www.wien.spoe.at auf modernstem Stand

Wien (OTS/SPW) - "Die Wiener SPÖ ist in ständigem Kontakt mit den Wienerinnen und Wienern: In persönlichen Gesprächen, bei Veranstaltungen und nun auch verstärkt im Internet. Es freut mich, dass wir mit dem Relaunch unserer Website vielfältige neue Möglichkeiten geschaffen haben, um die Kommunikation zu verstärken", kommentierte der Wiener SPÖ-Landesparteisekretär, LAbg. Christian Deutsch den neuen Internetauftritt.****

Seit heute Freitag ist die neu gestaltete Website der SPÖ Wien unter www.wien.spoe.at online. Die Seite wurde nicht nur grafisch und technisch auf den neuesten Stand gebracht, sondern auch die inhaltliche Ausrichtung neu definiert und erweitert. Zusätzlich zu aktuellen Meldungen aus der Stadtpolitik werden den BesucherInnen Hintergrundinformationen sowie Möglichkeiten, sich zu beteiligen, angeboten. Um dies zu erreichen, bedient sich die neue Seite modernster Technologien und verbindet die Inhalte der Wiener SPÖ mit Web 2.0-Plattformen wie youtube, flickr und Facebook.

Völlig neu konzipiert wurde auch das Newsletter-System, mit dem die SPÖ Wien über ihre Aktivitäten informiert. Nun ist es möglich, aus den politischen Themenbereichen jene auszuwählen, für die man sich interessiert. Daraus wird dann für jede Benutzerin und jeden Benutzer ein individuelles E-Mail mit den Neuigkeiten aus den gewählten Bereichen generiert und versendet.

Open Source und Barrierefreiheit

Die Website basiert nun auf Open Source Technologie, also freier Software, deren Quellcode offen im Netz verfügbar ist und von einer großen Gemeinschaft von ProgrammiererInnen weiterentwickelt wird. Die Wiener SPÖ setzt damit ein klares Zeichen in Richtung einer gemeinschaftlich ausgerichteten Netzkultur.

Ganz besonders großer Wert wurde bei der Neugestaltung auf die Barrierefreiheit der Seite gelegt. Dazu wurde der Internetauftritt technisch, konzeptionell und inhaltlich so aufbereitet, dass behinderte Menschen mit Hilfsmitteln (Braille-Zeile, Audiosoftware, 1-Tasten-Bedienbarkeit, Bildschirmlupen...) die Information erreichen und nutzen können. So ist es für diese möglich, die Schriftgröße zu verändern, das Farbschema zu wechseln, sowie ohne Maus auf der Website zu navigieren. In Kürze wird die neue Website der SPÖ Wien noch eingehend vom Österreichischen Blinden- und Sehbehindertenverband (ÖBSV) getestet, um eine maximale Zugänglichkeit sicher zu stellen.

Umfangreicher Pressebereich

Auch auf der neuen Seite finden Journalistinnen und Journalisten eine Vielzahl an Material zur politischen Arbeit der SPÖ Wien. Es stehen hochauflösende Fotos, sowie O-Töne von PolitikerInnen für die Redaktionen zum Download. Ein übersichtlicher Pressekalender gibt Auskunft über die kommenden Termine der MandatarInnen. (Schluss) mt

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0156 2009-10-23/11:58