OTS0021 5 II 0162 NNV0001 Sa, 06.Jun 2009
Politik / VPNÖ / Niederösterreich

Erber: Land NÖ unterstützt Kulturfestival in Lunz am See

Verein "wellenklaenge" erhält 60.000 Euro für vielfältiges Programm

St. Pölten (NÖI) - "Eine vielfältige Kulturszene ist dem Land Niederösterreich ein wichtiges Anliegen und ein Bestandteil unseres Lebens. Daher freut es mich, dass das Land Niederösterreich auch Kulturinitiativen abseits der großen Ballungsräume unterstützt. So erhält der Lunzer Verein "wellenklaenge" für das Kulturfestival eine Unterstützung in der Höhe von 60.000 Euro", informiert VP-Landtagsabgeordneter Toni Eber.

"Das Festival in Lunz am See ist schon seit Jahren ein fixer Bestandteil der Mostviertler Kulturszene. Das heurige Thema lautet 'wildwasser und wellengespinst'. Den Schwerpunkt des Programms bilden Musik, Lesung und Aktionen, wobei als Hauptaufführungsort die künstlerisch und technisch bemerkenswerte Seebühne von Hans Kupelwieser auf dem Lunzersee dienen wird. Insgesamt wird das Festival, das zwischen 3. und 25. Juli stattfindet, unter anderem 18 Konzerte, zwei Uraufführungen und eine Dichterlesung umfassen", so Erber.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag.(FH) Martin Brandl
Tel: 02742/9020 DW 141
Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0021 2009-06-06/09:32