OTS0203 5 II 0231 SPK0012 Di, 08.Jul 2008
SPÖ / NR / Schopf / Wimmer / Faul / Gentechnik

Gentechnik: Schopf - Pröll bei Kennzeichnungsverbesserung gefordert

Wimmer und Faul begrüßen Fünf-Parteien-Antrag auf Erhalt des GVO-freien Anbaus

Wien (SK) - Begrüßt wurde der heutige Fünf-Parteien-Antrag auf den Erhalt des GVO-freien (GVO = gentechnisch veränderte Organismen) Anbaus in der Landwirtschaft von den SPÖ-Nationalratsabgeordneten Walter Schopf, Rainer Wimmer und Christian Faul. Gefordert sei jetzt Minister Pröll - etwa bei der "massiven Verbesserung der Kennzeichnung" und bei der Konsumenteninformation, so Schopf. Überdies müsse Pröll die österreichischen Interessen in Richtung Gentechnikfreiheit in Brüssel vehementer vertreten, so Wimmer. Abgeordneter Faul sprach sich gegen Anleitungen zum Spekulieren auf Lebensmittel sowie gegen "Aufmischweizen" aus, wie dies etwa auch in der "Raiffeisenzeitung" beschrieben werde. ****

Gentechnikfreie Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion seien wichtige Anliegen der Menschen, so Schopf, der Minister Pröll aufforderte, für ein ausreichendes Angebot an gentechnikfreien Lebensmitteln zu sorgen. Überdies müsse es zu deutlichen Verpflichtungen kommen und für die Konsumenten müsse es leicht verständliche Informationen und Erklärungen geben.

"Wir müssen auf der Hut sein", warnte Wimmer mit Blick darauf, dass der Druck der GVO-Lobbyisten groß sei, so gebe es derzeit bereits 26 GVO-Zulassungen für Lebens- und Futtermittel. Hier hätten die bisherigen Aktivitäten von Minister Pröll "nicht ausgereicht", daher wünschte sich Wimmer vermehrte Anstrengungen von Pröll in Sachen Gentechnikfreiheit. Abgeordneter Faul machte abschließend klar, dass es "unethisch ist, auf Lebensmittel zu wetten und zu spekulieren". (Schluss) mb

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0203 2008-07-08/15:25