OTS0036 5 II 0151 FMB0002 CI Sa, 26.Apr 2008
Politik / Grüne / Vassilakou / SPÖ / Wien / Häupl

Vassilakou zu Häupl: Wiener SPÖ inhaltsleer und uninspiriert

Inhaltsleere Sinnbild für den Stillstand der Wiener SPÖ

Wien (OTS) - Als "inhaltsleer und uninspiriert" kommentiert die Klubobfrau der Grünen Wien, Maria Vassilakou, die Äußerungen des Wiener Bürgermeisters Häupl in der Ö1-Sendung "Im Journal zu Gast". "Die Inhaltsleere der Aussagen Häupls ist ein Sinnbild für den Stillstand in der Wiener SPÖ", so Vassilakou. "Seit Jahren geht in Wien nichts weiter. Die Lösung anstehender Probleme wie zum Beispiel die Aufklärung der Missstände der Psychiatrie oder die Bekämpfung des Verkehrskollapses werden von der SPÖ blockiert, jegliche Diskussion verweigert."

Das Politikverständnis der Wiener SPÖ wird auch durch ihr Verhalten in der Untersuchungskommission zu den Missständen in der Psychiatrie deutlich. "Hier ist die SPÖ nicht an Aufklärung und Verbesserungen interessiert, sondern versucht mit allen Mitteln die Arbeit zu blockieren und zu erschweren", so Vassilakou.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel: +43-664 9548377, presse@gruene.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0036 2008-04-26/14:02