OTS0213 5 II 0109 VPK0004 KI Fr, 04.Apr 2008
Parlament / ÖVP / Ableben Mikl / Schüssel

Schüssel tief betroffen über Ableben Josef Mikls

Wien (ÖVP-PK) - Tief betroffen reagierte ÖVP-Klubobmann Dr. Wolfgang Schüssel auf die Nachricht über das Ableben des weltbekannten österreichischen Malers Josef Mikl. "Josef Mikl ist für mich einer der wichtigsten Exponenten der österreichischen Nachkriegskunst, kreativ, geistreich, mutig", so Schüssel heute, Freitag. ****

Als bedeutenden Teil dieses Erbes sieht Schüssel Mikls Gestaltung der nach einem Brand wieder aufgebauten Redoutensäle in der Wiener Hofburg. "Diese Arbeit Mikls ist die Verbindung von alt und neu, von Repräsentation und Eigenständigkeit und macht auch jene, die ihn nicht kannten, neugierig auf sein Lebenswerk", schloss Schüssel. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0213 2008-04-04/14:00