OTS0180 5 II 0208 FPK0007 CI Fr, 04.Apr 2008
FPÖ / Neubauer / Mondsee / Oberösterreich

Neubauer: LH Pühringer soll seinen Lieblings-Mondsee für die Oberösterreicher bewahren!

Wien (OTS) - "Ich unterstütze die Initiative der freiheitlichen Landtagsfraktion; der Mondsee muss den Menschen aus Oberösterreich als ein Stück liebenswerte Heimat erhalten bleiben", sagte heute der FPÖ NAbg. Neubauer zu den Verkaufsspekulationen rund um den Mondsee. "Nachdem Landeshauptmann Dr. Pühringer seit Jahren an seinem Lieblingssee den Urlaub verbringt und damit Vorzüge und Schönheit der gesamten Region wohl zu schätzen weiß, wird es ihm ja ein Leichtes sein, für den Erhalt des Mondsees aktiv zu werden", betonte Neubauer.

Medienberichten zu Folge soll der Mondsee in absehbarer Zeit den Eigentümer wechseln, wobei sich die Gerüchte mehren, dass die derzeitige Eigentümerin Nicolette Waechter den See um einen Preis von etwa 16 Millionen Euro verkaufen möchte. Der Mondsee ist einer der schönsten Seen Österreichs und für die Bevölkerung sowie für den heimischen Tourismus von unschätzbarem Wert. Es muss daher im Interesse aller liegen, dass er für die Öffentlichkeit so erhalten bleibt, wie er ist. "Es ist zu befürchten, dass der See nicht mehr im selben Umfang wie bisher für die Allgemeinheit nutzbar sein wird", sagte Neubauer und schloss mit dem Wunsch an den Landeshauptmann, "dass sich dieser intensiv um den Erwerb des Mondsees bemühen möge".

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0180 2008-04-04/12:52