OTS0042 5 WI 0440 BID0001 CI Fr, 04.Apr 2008
Unternehmen / Energie / Treibstoffe / Steiermark / Dänemark / Umwelt

DAKA a.m.b.a. - BioDiesel für Dänemark

BDI Anlage für umweltfreundlichen BioDiesel in Dänemark eröffnet

Løsning/Graz (OTS) - Im Beisein der dänischen Politik und der EU Agrarkommissarin Mariann Fischer-Boel wurde am Montag, den 31.3.2008, in Løsning, auf der Halbinsel Jütland die BioDiesel Anlage der Firma DAKA a.m.b.a eröffnet und offiziell in Betrieb genommen.

Nach einer Bauzeit von 11 Monaten konnte der österreichische Anlagenbauer BDI - BioDiesel International die Multi-Feedstock Anlage zur Erzeugung von besonders umweltfreundlichem BioDiesel aus tierischen Fetten an den Kunden übergeben. Mit diesem Projekt in Dänemark geht die 16. BioDiesel-Anlage der BDI offiziell in Betrieb.

Mit einer Kapazität von 50.000 Tonnen BioDiesel (über 56 Mio. Liter) im Jahr wird die Anlage tierische Fette aus der DAKA-eigenen Tierkörperverwertung verarbeiten. Dieser Rohstoff ist für eine Weiterverarbeitung im Lebensmittel- oder Tierfutterbereich nicht geeignet. Das Multi-Feedstock Verfahren der BDI ist für die Erzeugung von BioDiesel aus tierischen Fetten der Kategorie 1 in einer eigenen EU-Verordnung zugelassen.

Die Gesamtanlage ist für einen weiteren Ausbau der Produktionskapazität vorbereitet.

"Wir haben mit diesem Projekt besondere Freude, hier werden nicht nur vor Ort vorhandene Rohstoffe zu normgerechtem BioDiesel (EN 14214) verarbeitet, es wurde auch großer Wert auf Energieoptimierung gelegt.

Die Anlage ist auch architektonisch ein Ausnahmebau: Klare moderne Linien waren Vorgaben des Kunden und lassen fast an ein Haus der Kunst denken. Im, für sein fortschrittliches Design weltberühmten Dänemark, wird auch im Industriebau auf Formen großer Wert gelegt. So etwas mitzugestalten ist für uns eine Herausforderung." so Wilhelm Hammer, Vorstandsvorsitzender der BDI.

Mit im Boot ist auch die deutsche Firma ecoMotion, ein Tochterunternehmen der SARIA Gruppe, die bereits mehrere Multi-Feedstock Anlagen der BDI in Betrieb hat und bei DAKA als Investor beteiligt ist.

Weitere Informationen unter www.bdi-biodiesel.com und www.daka.dk.

Über BDI - BioDiesel International AG

BDI - BioDiesel ist ein weltweit führender Komplettanbieter von Anlagen zur Produktion von BioDiesel. Zum Leistungsumfang zählen die Planung und Projektierung der Anlagen, deren Errichtung und Inbetriebnahme sowie der anschließende After-Sales Service. BDI-BioDiesel verfügt über umfassende Erfahrungen bei der Produktion von BioDiesel sowie ein aus der eigenen Forschung und Entwicklung resultierendes umfangreiches Patentportfolio. Bei der Erstellung von Multi-Feedstock-Anlagen, die BioDiesel auf Basis verschiedener Rohstoffe - wie Pflanzenölen, Altspeiseölen und tierischen Fetten -produzieren können, sieht sich die Gesellschaft weltweit als Technologie- und Marktführer. Die BDI - BioDiesel International AG beschäftigt derzeit über 120 Mitarbeiter. Die Aktien der BDI -BioDiesel International AG (ISIN AT0000A02177) sind im Prime Standard/Geregelter Markt an der Frankfurter Börse notiert.

Rückfragen & Kontakt:

Heinrich Sigmund
Unternehmenskommunikation
BDI - BioDiesel International AG
Parkring 18
A-8074 Grambach / Graz, Austria
Tel: +43 / 316 / 4009-1528
Fax: +43 / 316 / 4009-110
www.bdi-biodiesel.com
heinrich.sigmund@bdi-biodiesel.com

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0042 2008-04-04/09:10