OTS0049 5 CI 0323 NAR0001 SI Fr, 11.Mai 2007
Verkehr / Wochenende / Muttertag / Fußball / Bundesliga / Staus

ARBÖ: Muttertag und Fußball-Bundesliga-Spitzenduell prägen Verkehr am Wochenende

Sperre der Tauernautobahn in Kärnten sorgt für Probleme im Reiseverkehr

Wien (OTS) - ARBÖ: Muttertag und Fußball-Bundesliga-Spitzenduell prägen Verkehr am Wochenende
Utl.: Sperre der Tauernautobahn in Kärnten sorgt für Probleme im Reiseverkehr

Obwohl die Wetterfrösche für das kommende Wochenende eher schlechtes "Muttertagswetter" prognostizieren, wird dennoch der Ausflugsverkehr für längere Verzögerungen sorgen. Auch die 33. Runde der österreichischen Fußball-Bundesliga sowie die Sperre der Tauernautobahn werden sich auf das Verkehrsgeschehen auswirken, so die ARBÖ-Verkehrsexperten.

Am Freitag wird sich durch die Wochen- und Tagespendler ein mal mehr wieder die Wiener Südosttangente (A23) in die Staustrecke Nr. 1 verwandeln. Weiteres Nadelöhr ist der Baustellenbereich auf der Linken Wienzeile kurz nach dem Gürtel, warnen die Verkehrsexperten des ARBÖ. Aber auch auf der Altmannsdorfer Straße und Triester Straße, brauchen Autofahrer einiges an Geduld.

In Graz (Steiermark) gelten die Südautobahn (A2) und der Bosrucktunnel auf der Pyhrnautobahn (A9) ebenso wie die Mühlkreisautobahn (A7) sowie die Wiener- (B1) und Rohrbacher Bundesstraße (B127) in Linz (Oberösterreich) als klassische Anziehungspunkte für lange Verzögerungen. "Ab Sonntag-Nachmittag wird es dann in der Gegenrichtung zu Staus und langen Verzögerungen kommen. Zu den Pendlern mischen sich die Muttertagsausflügler", weiß ARBÖ-Verkehrsexperte Thomas Haider.

Sperre der Tauernautobahn in Kärnten

Die Sperre der Tauernautobahn (A10) in Kärnten kann im Reiseverkehr für einige Probleme sorgen. Wie bereits berichtet wird die A10 zwischen Spittal/Drau und Gmünd in der Zeit von Samstag 15 Uhr bis Sonntag 22 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Auf der Ausweichstrecke über die Katschberg Bundesstraße (B99) könnten neben den Muttertags- vor allem der Urlaubsverkehr aus dem deutschen Bundesland Hamburg einiges mehr an Reisezeit bringen.

Bundesliga-Spitzenduell bringt Staus in Mattersburg

Die 33. Runde der Fußball-Bundesliga beschert Zufahrtsstrecken zu den Stadien Staus und Verzögerungen. "Vor allem das Spitzenduell der Bundesliga - Zweiter (Mattersburg) gegen Erster (Salzburg) - wird für einige Verzögerungen in Mattersburg (Burgenland) sorgen", warnt ARBÖ-Experte Haider abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ-Informationsdienst/Thomas Haider
Tel.: (++43-1) 89121-7
id@arboe.at
http://www.arboe.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0049 2007-05-11/09:29