OTS0022 5 WI 0271 WHK0001 Fr, 11.Mai 2007
Wirtschaft / Muttertag / Wirtschaftskammer Wien / Jank / Handel

Jank: Am Muttertag werden in Wien 27 Millionen Euro umgesetzt!

Bei den Geschenken zum Muttertag dominieren Blumen deutlich vor Süßigkeiten und Gutscheinen.

Wien, 11.05.2007 (OTS) - Am kommenden Sonntag findet der traditionelle Ehrentag für unsere Mütter statt. "Der Muttertag ist seit Jahren ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Handel und Gewerbe. Insgesamt wollen die Wiener in diesem Jahr rund 27 Millionen Euro für Geschenke ausgeben", erklärte heute, Freitag, die Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, Brigitte Jank. ***

Knapp zwei Drittel der Wiener machen Geschenke zum Muttertag, die durchschnittlichen Ausgaben betragen rund 33 Euro, so eine Studie von "Makam Market Research" im Auftrag der Wirtschaftskammer Wien. Wie auch bereits in den vergangenen Jahren werden von 71 Prozent der befragten Personen Blumen gekauft. Schokolade und Süßigkeiten werden anlässlich des Muttertags von einem Fünftel geschenkt, 14 Prozent schenken Gutscheine. Vom Umsatz her ist der Muttertag mit dem Valentinstag vergleichbar, nur zu Ostern und Weihnachten greifen die Wiener noch tiefer in die Geldbörse.

Österreichweit wird mit einem Umsatz von 134 Millionen Euro gerechnet, 80 Prozent der befragten Personen wollen gleich viel Geld wie im Vorjahr ausgeben. Grundsätzlich schenken Söhne häufiger und mit 34 Euro auch ein wenig mehr als Töchter mit durchschnittlich 30 Euro. Weiters machen jüngere Personen mehr Präsente, 77 Prozent der 15- bis 29-Jährigen wollen Geschenke besorgen.

Auch in den Wiener Einkaufsstraßen werden die Mütter in den nächsten Tagen verwöhnt. In mehr als 1500 Unternehmen in 46 Einkaufsstraßen erhalten die Kundinnen Süßigkeiten und andere Aufmerksamkeiten. Neben dieser Gemeinschaftsaktion werden sich die Einkaufsstraßen auch mit zahlreichen Einzelaktionen für die Treue ihrer Kundinnen bedanken.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 51450-1314
http://www.wko.at/wien

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0022 2007-05-11/08:43