OTS0146 5 II 0145 GRN0001 Di, 13.Feb 2007
Grüne / Landtag / Wahlrecht / NÖ

Grüne NÖ: Volkspartei blockiert weiterhin "Wählen mit 16"

Wählen mit 16 bei kommender Landtagswahl kein Thema im Landtag

St. Pölten (Grüne) - "Die Volkspartei blockiert weiterhin das Wählen mit 16 in Niederösterreich", so die Klubobfrau der NÖ Grünen, Labg. Dr. Madeleine Petrovic. In der letzten Landtagssitzung wurde ein Antrag zur Änderung der NÖ Landtagswahlordnung angenommen. Der Antrag wurde an den dafür zuständigen Verfassungsausschuss zugewiesen. Am kommenden Donnerstag findet dieser Ausschuss statt, der Antrag fehlt jedoch auf der Tagesordnung. Die Volkspartei will offenbar mit allen Tricks verhindern, dass die Landtagswahlordnung in Niederösterreich geändert wird und junge Menschen wählen können. "Die Ignoranz der ÖVP zeigt, dass sie kein Interesse daran haben, Jugendliche bei der kommenden Landtagswahl wählen zu lassen. In Niederösterreich dürfen 16-Jährige offenbar nur in Spielcasinos, aber nicht an die Wahlurne", so Petrovic.

Rückfragen & Kontakt:

Presse - Grüner Klub im NÖ Landtag +432742/9005-16703 - landtag@gruene.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0146 2007-02-13/12:14