OTS0097 5 WI 0241 EST0002 Di, 13.Feb 2007
Energie / Gas / Strom / Technolgie / Unternehmen / Industrie / Steiermark

"Eichungs-Lizenz" für Energie Steiermark

Akkreditierung durch das Wirtschaftsministerium nun auch für Gas-Zähler von Industriekunden

Graz (OTS) - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
(BMWA) hat nach einem umfangreichen Prüfungsverfahren die Eichstelle der Energie Steiermark nun auch für Gas-Zähler von Industriekunden offiziell akkreditiert. Damit ist das Unternehmen zum selbstständigen Eichen auch dieser Messgeräte gemäß dem österreichischen Maß- und Eichgesetz berechtigt und somit auch das einzige Energieunternehmen Österreichs mit der "Eichungs-Lizenz" für Strom, Gas und Wärme

Für Strom- und Wärmezähler gibt es diese Genehmigung bereits seit 1996. Dazu der verantwortliche Bereichsleiter DI Gerhard Pailer: "Mit der vorliegenden Entscheidung wird die umfassende technische und fachliche Kompetenz unseres Teams, gleichzeitig aber auch die Unparteilichkeit und Integrität unserer Eichstelle neuerlich bestätigt".

Sechs Mitarbeiter des Konzerns führen pro Jahr mehr als 10.000 Eichungen durch und sind als Zeichnungsberechtigte für absolute Exaktheit in einem überaus sensiblen Bereich verantwortlich: Immerhin sind die Daten der rund 500.000 Zähler der Energie Steiermark Grundlage für die Erstellung der Rechnung.

Gas- und Wärmezähler müssen übrigens alle fünf Jahre neu geeicht werden, bei elektronischen Stromzählern liegt dieser Intervall bei acht Jahren.

Der Genauigkeits-Check wird nicht nur für die Tochterunternehmen Steweag-Steg und Gas-Wärme, sondern auch für die Energie Wildon Obdach und die Stromnetz Graz als Dienstleistung durchgeführt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Urs Harnik-Lauris
Leiter Konzernkommunikation
Energie Steiermark AG
Leonhardstraße 59, 8010 Graz
Tel.: +43 (316) 9000 5926
Fax: +43 (316) 9000 20829
Mobil: +43 (664) 180 1780,
urs.harnik@e-steiermark.com
http://www.e-steiermark.com

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0097 2007-02-13/10:52